Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Strategiespiel "Stronghold 3" unter Beschuss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strategiespiel "Stronghold 3" unter Beschuss

28.10.2011, 14:34 Uhr | jr / vb

Strategiespiel "Stronghold 3" unter Beschuss. Stronghold 3 (Quelle: Firefly)

Stronghold 3 (Quelle: Firefly)

Das von Publisher THQ und Entwickler Firefly verantwortete Stronghold 3 für den PC, das am 26. Oktober auf den Markt kam, steht unter starkem Beschuss. In Blogs und Foren äußern Spieler massive Kritik am Mittelalter-Stragiespiel. Sie beschweren sich nicht nur über eine Vielzahl technischer Probleme wie Abstürze, fehlerhafte Steuerung und Abbrüche bei Multiplayer-Matches, sondern auch über die unzureichende Qualität beim Einheiten-Balancing und beim Missionsdesign. In Stronghold 3 muss der Spieler seine Burg gegen Angriffe verteidigen und im Gegenzug versuchen, die gegnerischen Festungen zu stürmen.

Zahlreiche Kritikpunkte

Die Mängelliste, welche die Burgen-Eroberer der ersten Stunde in ihren Beiträgen aufmachen, ist umfangreich. Man beschwert sich über lieblos gestaltete, zum Teil schlicht nicht funktionierende Missionen, eine nicht auf zeitgemäßem Stand befindliche Grafik sowie die die schlechte KI und den fehlende Skirmish-Modus. Beim Spiele-Versender Amazon häufen sich zur Zeit die Ein-Sterne-(Negativ-)Bewertungen. Noch für den heutigen Donnerstag haben die Entwickler einen ersten Patch angekündigt, der zumindest einige der angesprochenen Probleme beheben soll.

Update: Die Entwickler von Firefly haben mittlerweile den ersten Patch zu Stronghold 3 publiziert, der eine der gravierendsten Probleme - vor allem in Sachen Stabilität - aus der Welt schafft. Das Update wird automatisch beim Log-in über Steam eingespielt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017