Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Kann der Spieler diesmal mehrere Charaktere steuern?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"GTA 5": Viele Details angeblich vorab enthüllt

01.11.2011, 11:07 Uhr | ams / jr

Mit der offiziellen Ankündigung von "Grand Theft Auto 5" (GTA 5) sorgt Rockstar Games für mächtig Wirbel in der Spiele-Welt. Und dass der Spielehersteller außer einem Logo und dem Erscheinungstermin eines ersten Video-Trailers (2. November 2011) noch keine Details zu GTA 5 veröffentlicht hat, sorgt für vielfältige Gerüchte rund um die Fortsetzung des Action-Epos.

Action im sonnigen Kalifornien

Der Spiele-Blog "Kotaku“ hat bereits kurz nach der GTA 5-Ankündigung erste Infos von einer in die Entwicklung des Spiels involvierten Quelle parat. Demnach dient Los Angeles als Vorbild für die virtuelle Großstadt in GTA 5. Außerdem sollen die Spieler diesmal die Rolle von mehreren Charakteren übernehmen können. Weil "Kotaku“ schon oft mit Vorab-Infos zu Spielen aufwarten konnte, die sich später bewahrheiteten, kann man diesen Gerüchten durchaus Glauben schenken. Als "amerikanisches Spiel" sei das neue GTA natürlich in einer amerikanischen Großstadt beheimatet, hieß es dazu aus Rockstar-Entwicklerkreisen, ohne sich auf eine namentlich bekannte Metropole festzulegen.

Zweifelhafter Wahrheitsgehalt

Fragwürdiger sind hingegen die "Insider"-Informationen, die aus dem Internetforum "4chan“ stammen und inzwischen auf vielen Newsseiten veröffentlicht wurden. Demnach spielt GTA 5 in dem fiktiven US-Bundesstaat San Andreas (wie bereits das danach benannte "GTA: San Andreas“ aus dem Jahr 2004). Das ist aber noch lange nicht alles: Die Hauptfigur soll Adrian heißen und spanische Wurzeln haben. Die Story knüpfe an GTA 4 an und verschaffe dessen Hauptfigur Niko Belic zumindest kürzere Gastauftritte. Mehrspieler-Partien mitsamt einem Koop-Modus soll es ebenfalls geben. Außerdem hätten die unterschiedlichen Entscheidungsmöglichkeiten im Spiel wesentlich größere Auswirkungen auf den Story-Verlauf als noch im Vorgänger. Die Rede ist von gleich vier alternativen Spiele-Enden in GTA 5. Allerdings sollte man diese "Blog-News" mit Vorsicht genießen. Fundierte Infos wird Rockstar Games sicherlich bald im Umfeld des versprochenen Video-Trailer-Releases am 2.November verraten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal