Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: erster Video-Trailer zu "Grand Theft Auto 5"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"GTA 5": Das größte Rockstar-Spiel bislang

03.11.2011, 14:30 Uhr | ams / vb

Rockstar Games hat den ersten Video-Trailer zu "Grand Theft Auto 5" (GTA 5) veröffentlicht und gewährt damit erstmals Einblicke in die Fortsetzung seines beliebten Gangster-Epos (den Trailer jetzt ansehen). Im Vorfeld gab es zahlreiche Spekulationen um die Story und das Setting von GTA 5 - nun löst der Trailer zumindest ein großes Rätsel auf. In ersten Statements verraten die Macher zudem einige Details.

Unter der Sonne Kaliforniens

Der Hersteller Rockstar Games hat den Trailer vorher per Countdown auf seiner Website angekündigt und damit für mächtig Spannung bei den Fans der GTA-Serie gesorgt. Ein Gerücht, dass zuerst der Spiele-Blog "Kotaku“ ins Spiel gebracht hatte, hat sich durch das Video bereits bestätigt. Als Vorbild für die virtuelle Großstadt Los Santos in GTA 5 dient tatsächlich Los Angeles, wie nicht zuletzt eine Abwandlung des berühmten "Hollywood“-Schriftzugs am Ende des Debüt-Trailers verrät. Ansonsten imponiert der Trailer mit seiner detailreichen Grafik und dem sehr authentischen Treiben auf den Großstadtstraßen. Zum Release-Zeitraum und den Plattformen, für die GTA 5 erscheinen wird, verrät das Video leider nichts.

Ambitioniertestes Rockstar-Spiel überhaupt

Grand Theft Auto 5 wird von Rockstar North, den Schöpfern der Serie, entwickelt wird neben der Stadt auch umliegende Regionen mit Bergen und Stränden bieten. Schon jetzt kündigen die Macher das Actiongame als größtes und ambitioniertestes Spiel, das Rockstar bisher geschaffen hat, an. "Grand Theft Auto 5 ist eine weitere radikale Neuerfindung des Grand Theft Auto Universums“, so Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. "Wir freuen uns riesig, unsere neue Vision mit unseren Fans zu teilen." Dazu sollen eine offene Spielwelt sowie eine neue Ausrichtung in Sachen Storytelling und Missions-basiertem Gameplay beitragen.

Erfolgreiche Gangster-Story

Grand Theft Auto gehört zu den erfolgreichsten Games-Serien überhaupt. Der erste Teil erschien im Jahr 1997 und zeigte das Spielgeschehen noch in 2D-Grafik aus der Vogelperspektive. Der Wechsel in die dritte Dimension erfolgte 2001 mit GTA 3, das für PC und die PS2 auf den Markt kam. Mit dem vierten Teil hielt die Serie 2008 auch auf den aktuellen Konsolen PS3 und Xbox 360 Einzug. Außerdem sind im Lauf der Jahre zahlreiche Ableger auf den Markt gekommen, darunter für Handhelds wie den Gameboy, den DS und Apples Mobilgeräte mit iOS-Betriebssystem. Im September 2011 hatte Strauss Zelnick, Boss des GTA-Publishers Take Two, auf einer Wirtschaftskonferenz bekannt gegeben, dass sich bisher alle Spiele der Serie zusammengenommen weltweit über 114 Millionen Mal verkauft haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal