Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Modern Warfare 3: Cheater-Verbannung und Elite-Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Modern Warfare 3: Cheater-Verbannung und Elite-Probleme

21.11.2011, 09:46 Uhr | vb / jr

Modern Warfare 3: Cheater-Verbannung und Elite-Probleme. Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Modern Warfare 3 (Quelle: Activision)

Die Modern Warfare 3-Macher gehen plattformübergreifend gegen Cheater vor. Wie Robert Bowling von Infinity Ward via Twitter bekannt gab, hat man rund 1600 Betrüger auf Xbox 360, PS3 und PC vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Zudem forderte er Spieler auf, Schummler zu melden. Für die Zukunft seien Updates in Arbeit, die Cheatern ihr betrügerisches Geschäft weiter erschweren sollen.

PC-Start von "Elite" weiterhin unklar

Besonders auf dem PC als offener Plattform ist der Schutz vor Mogeleien verhältnismäßig schwer zu gewährleisten, was Inifnity Ward bereits bei "Modern Warfare 2" erfahren musste und nun auch als Grund für die Verspätung des Bezahl-Dienstes Call of Duty: Elite angab. Während ein Mitarbeiter der Entwickler Beachhead ankündigte, dass der Service ab dem 1. Dezember auf den Konsolen fehlerfrei laufen soll, steht der PC-Start weiterhin aus. Aktuell stünde noch kein Termin fest, da Hacker und Cheater ein Problem darstellten. Trotzdem macht sich Elite bislang überraschend gut: Der Händler Gamestop hat bekannt gegeben, dass man bislang 600.000 Abonnements des Dienstes verkauft hat, hinzu gesellen sich Premium-Zugänge, die über die limitierte "Hardened Edition" direkt erworben wurden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal