Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard arbeitet intensiv an der Konsolen-Version

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Intensive Arbeit an der Konsolen-Version

21.11.2011, 13:00 Uhr | jr / ams

Diablo 3: Blizzard arbeitet intensiv an der Konsolen-Version. Collector's Edition von  Diablo 3 in Deutschland vorbestellbar (Quelle: Blizzard)

Collector's Edition von Diablo 3 in Deutschland vorbestellbar (Quelle: Blizzard)

Auch wenn die hochoffizielle Ankündigung immer noch auf sich warten lässt: Mittlerweile pfeifen es die Spatzen von den Dächern, dass Hersteller Blizzard große Anstrengungen unternimmt, um eine Spielkonsolen-Fassung seines Action-Rollenspiels Diablo 3 auf die Beine zu stellen und damit auf einen in den vergangenen Jahren nicht beachteten Markt zurückzukehren. Im Interview mit dem Magazin "Gameinformer" formulierte jetzt Diablo 3-Director Jay Wilson den Anspruch, dass man keine simple Portierung der PC-Version ins Auge fasse, sondern eine originäre Konsolenversion des Spiels abliefern wolle.

Qualitätsanspruch

"Es ist unser Ziel, ein Spiel zu entwickeln, das sich so anfühlt, als sei es ursprünglich auch für die Konsole gemacht worden. Wenn wir es machen, dann wollen wir, dass es sich wie ein Blizzard-Spiel anfühlt und deshalb soll es von Grund auf für die Konsole entwickelt werden“, sagte Wilson. Doch obwohl längst Gespräche mit Konsolenherstellern laufen und ein Blizzard dabei ist, ein Entwicklerteam zusammenzustellen, hat sich noch niemand zu einer klaren und deutlichen Produktankündigung durchgerungen. Weder die Teambildung noch die Vertragsgespräche seien bisher abgeschlossen, heißt es dazu abwiegelnd. Um gute Leute für die Konsolen-Entwicklung zu gewinnen, habe man sich entschlossen, das Projekt nicht unter absoluter Geheimhaltung voranzutreiben, ist aus Entwicklerkreisen zu hören. Bereits vor einiger Zeit hatte Josh Mosquiera, der als Lead Console Designer bei Hersteller Blizzard tätig ist, gegenüber dem Games-Blog "Destructoid" ins selbe Horn gestoßen. Diablo 3 soll im ersten Quartal des nächsten Jahres zunächst für PC erscheinen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal