Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele >

Großes "Razer"-Hardware-Paket zu gewinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Großes "Razer"-Hardware-Paket zu gewinnen

06.12.2011, 15:08 Uhr | tz

Großes "Razer"-Hardware-Paket zu gewinnen. Online-Rollenspiel Vindictus mit Razer Lycosa, Orca und Naga Molten (Quelle: Razer/Nexon)

Online-Rollenspiel Vindictus mit Razer Lycosa, Orca und Naga Molten (Quelle: Razer/Nexon)

In Zusammenarbeit mit Nexon Europe und Razer verlosen wir im Rahmen unserer großen Weihnachtsverlosung ein Hardware-Paket, nach dem sich so ziemlich jeder Gamer die Finger lecken dürfte: Neben der Razer Lycosa Gaming-Tastatur wartet ein Razer Orca Headset sowie eine Razer Naga Molten Maus auf einen neuen Besitzer. Ein Paket, perfekt abgestimmt für den Einsatz in modernen MMORPGs wie beispielsweise Vindictus, dem actiongeladenen physik-basierten Online-Rollenspiel aus dem Hause Nexon.

Das Gewinnspiel-Paket im Detail:

Mit dem Razer Lycosa Keyboard erhält der Gewinner des Gewinnspiel-Paketes ein Eingabegerät, das vor allem durch seine hochwertige Verarbeitung, rutschfeste, gummibeschichtete Tasten, Hintergrundbeleuchtung mit WASD-Gruppenbeleuchtungsoption und seine vollprogrammierbaren Tasten mit Makrofähigkeit besticht. Dazu passend gestaltet sich das Razer Orca mit besonders bequemer Passform, hervorragender Höhen- und Tiefenzeichnung und seinem verlängerbaren Kabel. Vervollständigt wird das Paket von der Razer Naga Molten Gaming-Maus. Sie stellt das Gleichgewicht zwischen Tastatur und Maus her. Durch die Kombination aus Razers Multi-Tasten Thumb Grid und des MMO Game Interface Add-on liegt jeder Befehl, den man benötigt, auf der Hand. Dank ihrer ergonomischen Form und der daraus resultierenden erhöhten Benutzerfreundlichkeit ermöglicht es die Razer Naga Molten stundenlang komfortabel zu spielen.

Über Vindictus

Vindictus Europe ist ein physik-basiertes Action-Online-Rollenspiel, das durch atemberaubende Optik und rasante Kampfeinlagen besticht und die MMORPG-Welt mit seinem innovativen Gameplay bereichert. Das Spiel basiert auf einer modifizierten Version der Source Engine, die es ermöglicht, mit der Umgebung zu interagieren. Die Spieler können zum Beispiel Objekte zerstören, Trümmer werfen, Feinde in Ketten legen oder Rüstungen mit Speeren durchbohren.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Einsendeschluss ist der 19.12.2011. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG und der beteiligten Firmen, sowie deren Angehörige sind von dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen. Es werden nur korrekt ausgefüllte Formulare in das Auswahlverfahren aufgenommen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal