Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360-Dashboard: Neue Version zum Download freigegeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Xbox 360-Dashboard ist da

07.12.2011, 13:48 Uhr | ams / jr

Xbox 360-Dashboard: Neue Version zum Download freigegeben. Xbox 360 Slim (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 Slim (Quelle: Microsoft)

Microsoft hat eine runderneuerte Version der Xbox 360-Benutzeroberfläche "Dashboard" zum Download freigegeben, die zahlreiche Änderungen und Verbesserungen mit sich bringt. Nach dem automatischen Download und der Installation des Updates präsentiert sich die Konsole im neuen "Metro"-Kachel-Look, auf den auch Windows 8 und das Mobile-Betriebssystem Windows Phone 7 setzen. Das mit Hilfe verschiedener Apps integrierte neue TV- und Filmangebot soll die Konsole zu einer Art heimischen Medienzentrale machen, die Games, Filme, Fernsehsendungen und Musik abspielt. Zum Start fällt das Angebot allerdings noch recht dürftig aus, soll aber in Kürze ausgebaut werden.

App für App nachgerüstet

Was das neue Video- und Filmangebot betrifft, dürften sich viele Xbox-Besitzer auf die neuen Anwendungen für Youtube und die ZDF-Mediathek freuen. Diese sollen aber laut Microsoft erst im Laufe des Dezembers nachgereicht werden. Bis dahin muss man sich mit dem Pay-TV-Angebot Sky Go und einer App des Videodienstes Dailymotion begnügen, der Beiträge aus Kategorien wie Nachrichten, Sport und Lifestyle anbietet. Noch im Dezember folgen außerdem das Musikvideo-Angebot "Muzu.tv" sowie der Kinotrailer anbietende Dienst "Filmstarts.de". Das Filmangebot von rund 900 Titeln in Microsofts "Zune"-Service kann man nach wie vor über die Konsole abrufen. Amazons Filmverleih "Lovefilm" wird dieses Sortiment um über 400 weitere Filme aus dem Backlist-Bereich ergänzen. Die neuen Film- und Videoinhalte werden gratis nutzbar sein und setzen eine kostenlose Silber-Mitgliedschaft beim Onlinedienst Xbox Live voraus.

Technische Finessen

Wer über Microsofts Bewegungssteuerung Kinect verfügt, kann per Gesten und Sprachbefehlen die nun im Metro-Kachel-Look erstrahlende Benutzeroberfläche bedienen und sämtliche Abspielfunktionen steuern. Außerdem bietet Microsoft nun auch eine neue "Xbox Companion App" an, die Windows Phone 7-Smartphones zu vollständigen Fernbedienungen für die Xbox 360 macht. Zusätzlich zeigt die App auf dem Smartphone Informationen zu gerade abgespielten Film an und bietet Zugriff auf das eigene Spielerprofil beim Onlinedienst Xbox Live. Wer hier online einkauft, kann nun auch per Paypal zahlen. Verfügt man über eine kostenpflichtige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, kann man sogar seine Spielstände in der Cloud abspeichern und extern darauf zugreifen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal