Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spiele als Weihnachtsgeschenk: Das macht den Gamer froh

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Geschenktipps für Konsolen-Spieler  

Das macht den Konsolen-Gamer froh

08.12.2011, 14:21 Uhr | Sabine Schischka (ams / jr), Richard Löwenstein

Spiele als Weihnachtsgeschenk: Das macht den Gamer froh. Top-Games zum Fest (Quelle: THQ/WB/Nintendo/ Montage: www.t-online.de)

Top-Games zum Fest (Quelle: THQ/WB/Nintendo/ Montage: www.t-online.de)

2011 war das Jahr der ganz großen Spiele-Neuerscheinungen. Ein Blockbuster für PC und Heimkonsole jagte den nächsten. Kein Wunder, dass einige Gamer da irgendwann die Notbremse ziehen mussten und sich nicht alle Highlights selbst kaufen konnten. Aber zum Glück steht ja Weihnachten noch vor der Tür - und damit die Möglichkeit, die Sammlung des spielebegeisterten Familienmitglieds doch noch zu vervollständigen. In unserer Foto-Show zeigen wir Ihnen, welche Titel in diesem Jahr unterm Baum nicht fehlen sollten.

Alle Jahre wieder                                                                                               

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stellt sich die leidige Frage: Was soll man am besten schenken? Für Gamer von echtem Schrot und Korn ist das leicht zu beantworten: Hier sorgt ein Spiel aus der Créme de la Créme-Klasse für leuchtende Augen. Und die Auswahl ist groß, denn 2011 war eines der stärksten Spielejahre seit langer Zeit und so prall gefüllt mit so vielen AAA-Titeln, dass keine Fragen offen blieben. Schon im Januar wagten sich hartgesottene Naturen in "L.A. Noir" auf Gangsterjagd; im Frühjahr puzzelten sie sich durch die verschrobenen Testlabore von Portal 2; selbst im sonst so Spiele-armen Sommer erlebte man die düstere Zukunfts-Vision von Deus Ex: Human Revolution und später im Herbst und Winter erkundete man mit Ezio in Assassin's Creed: Revelations Konstantinopel, spürte den Krieg hautnah in Call of Duty: Modern Warfare 3 und Battlefield 3 und ging in The Elder Scrolls V: Skyrim auf Drachenjagd.

Qual der Wahl

Genügend Auswahl auf dem Markt ist also vorhanden, wenn man nach dem richtigen Geschenk sucht. Weiß man hingegen nicht so ganz genau, was den Liebsten gefallen könnte, schenkt man einfach universell: Mit Gamer-Gutscheinen macht man nichts falsch. Passionierte iPhone-Spieler freuen sich beispielsweise über eine iTunes-Geschenkkarte, mit der sie fleißig neue Games im App Store shoppen können. Die gibt’s mittlerweile ganz bequem in fast jedem Supermarkt, sowie an Tankstellen. Xbox-360-Besitzer machen mit einer Xbox Live-Punktekarte den virtuellen Marktplatz unsicher; und Playstation-Jünger tun selbiges mit der PSN-Card. Beide sind in gut sortierten Spielwarenhandeln und in Elektromärkten erhältlich. Auch für Nintendos Wii und den 3DS gibt es entsprechende Guthaben-Karten für Unentschlossene. Und ja, selbst bei den kleineren Download-Spielen sind in diesem Jahr echte Perlen erschienen. Allen voran: Das kultige Action-Rollenspiel "Bastion", die ungewöhnliche Göttersimulation "From Dust" und das großartige "Infinity Blade 2" für iPhone.

Fazit

Dieses Weihnachten wird ein Fest für Gamer. So viele Möglichkeiten, hochwertige Spiele zu verschenken, hat es noch nie gegeben. Und für jeden Genre-Liebhaber ist dieses Mal etwas dabei. Um die knifflige Auswahl ein bisschen zu erleichtern, haben wir die Highlights des Jahres in unserer Foto-Show zusammengetragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal