Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Deutscher Entwicklerpreis 2011: Crytek räumt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutscher Entwicklerpreis 2011: Crytek räumt ab

08.12.2011, 16:56 Uhr | vb / jr

Deutscher Entwicklerpreis 2011: Crytek räumt ab. Crysis 2 von EA für PC, Xbox 360 und PS3

Crysis 2 (Bild: EA)

Insgesamt fünf Auszeichnungen hat Crysis 2 bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises am gestrigen 7. Dezember mit nach Hause genommen, eine weitere gab es für die Macher. Damit gehören der Frankfurter Entwickler Crytek zu den großen Gewinnern des Abends. Der Ego-Shooter war als haushoher Favorit ins Rennen gegangen.

Auszeichnungen für Grafik, Sound und Technik

Crysis 2 setzte sich in den Kategorien "Bestes Actiongame", "Bester Soundtrack", "Bestes Konsolenspiel" und "Beste Grafik" gegen die Konkurrenz durch. Obendrauf gab's den Preis für das beste deutsche Spiel des Jahres. Die Macher selbst heimsten den Preis für die "Beste Gamestechnologie" ein, der ihnen für die "CryEngine 3" verliehen wurde. Die Technik bildet das Grundgerüst des Ego-Shooters. Crysis 2 ist am 24. März dieses Jahre erschienen. Die Publikumspreise gingen in der Kategorie "Bestes Social Game" an "Tight Lines Fishing", während als bestes Handheld-Spiel "Demolition Dash" von dreamfab und als bestes Casual Game "Runes of Magic - Lands of Despair" von Frogster ausgezeichnet wurden. Der begehrte "Gamesload Newcomer Award" ging an "Tiny & Big - Grandpa’s Leftovers" (Black Pants Game Studio). Als zweiter Sieger wurde "Neodrome" (Team Happyhole Studios) geehrt, während der dritte Preis an "G.E.A.R" (Northlight Games) ging.

Die Preisträger in der Übersicht

Bestes Actiongame / Bester Soundtrack / Beste Grafik / Bestes Deutsches Spiel / Bestes Konsolenspiel: Crysis 2 (EA)

Bestes Jugendspiel / Bestes Adventure / Bestes Art Design / Beste Story: Harveys Neue Augen (Daedalic)

Bestes Rollenspiel / Bestes Browsergame: Drakensang Online (Bigpoint)

Beste Simulation: Landwirtschafts-Simulator (Astragon)

Bestes Strategiespiel: Patrizier 4 - Aufstieg einer Dynastie (Kalypso)

Bestes Sportspiel: Mein Fitness-Coach Club (Ubisoft)

Bestes Kinderspiel: Living Stories - Das verlorene Herz (Daedalic)

Bestes Lernspiel: Crazy Machines Elements (dtp Entertainment)

Bestes Serious Game: Ludwig (ovos media)

Bestes Studio: Fishlabs

Bester Publisher: Travian Games

Bestes Game Design: Zeit 2 (Brightside Games)

Bestes Mobile Game: The Great Jitters: Pudding Panic (kunst-stoff)

Beste Gamestechnologie: CryEngine3 (Crytek)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017