Sie sind hier: Home > Spiele > Specials >

Mahjong 3D: Die Krieger des Kaisers für Nintendo 3DS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anzeige: Mahjong 3D: Die Krieger des Kaisers  

Mahjong 3D: Die Krieger des Kaisers

16.12.2011, 09:19 Uhr | ams / vb

Mahjong 3D: Die Krieger des Kaisers für Nintendo 3DS. Mahjong 3D - Die Krieger des Kaisers (Quelle: dtp young entertainment)

Mahjong 3D - Die Krieger des Kaisers (Quelle: dtp young entertainment)

Das chinesische Brettspiel Mahjong war und ist ein Phänomen: Vor über neunzig Jahren aus China eingeführt, wurde es schon kurz darauf in westlichen Gefilden zu einem absoluten Hit. Zwar kam das Spiel einige Jahre später wieder außer Mode - doch umso größer ist das Revival, das Mahjong heutzutage als Computerspiel erlebt. Und nun hat es das traditionsreiche Game mit "Mahjong 3D - Die Krieger des Kaisers“ für Nintendo 3DS sogar erstmals mittels Stereoskopie-Technik in die dritte Dimension geschafft. Da ist die Spannung natürlich groß: Ein Klassiker wie Mahjong gepaart mit moderner 3D-Darstellung - passt das zusammen? Wir haben's ausprobiert.

Packende Story im alten China

Zunächst einmal fällt auf, dass Mahjong 3D - Die Krieger des Kaisers mit einer spannenden Story aufwartet. Im Eroberungs-Modus, der in drei Einzelspielerkampagnen unterteilt ist, übernimmt der Spieler die Rolle des mächtigen Feldherrn Ying Zheng und soll das alte chinesische Reich erobern sowie für dessen Wiedervereinigung sorgen. Die Schlachten werden dabei nicht mit Samurai-Schwertern, sondern in Form von Mahjong-Partien ausgetragen. Die Story wird besonders in der Kampagne "Kampf" durch Zwischensequenzen lebendig, in denen auch der Humor nicht zu kurz kommt. So macht es Spaß, Ying Zhengs Aufstieg zum Kaiser Chinas zu verfolgen.

Schneller Spaß für zwischendurch

In der Kampagne "Debattieren" führt man Mahjong-Duelle gegen verfeindete Warlords. Und in der Variante "Bauen" hat man die Gelegenheit, sein Territorium zu erweitern. Mit jedem gewonnenen Match bekommt der Spieler ein neues Gebiet zugeteilt. Der Quickplay-Modus hingegen eignet sich optimal, um zwischendurch eine kurzweilige Mahjong-Partie nach den klassischen Regeln zu absolvieren. Und wer möchte, kann dank des Level-Editors eigene Mahjong-Puzzles kreieren - die natürlich auch mit beeindruckenden 3D-Effekten versehen werden.

Ein Mahjong für alle

An Spielmodi herrscht also kein Mangel, und die Story hält einen bei Laune. Cool ist auch die StreetPass-Funktion, durch die man eigens erstellte Levels und Highscores mit anderen 3DS-Spielern austauschen kann. Kurz: Der Umfang stimmt und die Präsentation in 3D ebenso. Bei Mahjong 3D - Die Krieger des Kaisers können sowohl wahre Mahjong-Fans als auch alle Spieler zugreifen, die sich gerne einer dauerhaft motivierenden Puzzle-Herausforderung widmen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017