Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Skyrim: 10 Millionen verkaufte Einheiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skyrim: 10 Millionen verkaufte Einheiten

16.12.2011, 10:17 Uhr | vb / jr

Skyrim: 10 Millionen verkaufte Einheiten. The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

Der Publisher Bethesda hat bekannt gegeben, dass von "The Elder Scrolls 5: Skyrim" weltweit insgesamt 10 Millionen Einheiten an den Handel ausgeliefert wurden. Damit ist das Rollenspiel zwischen Blockbustern wie Modern Warfare 3 und Battlefield 3 inzwischen zum dritten großen Verkaufsschlager im diesjährigen Weihnachtsgeschäft geworden. Wie Bethesda weiterhin angibt, wurden mittlerweile mehr als 650 Millionen US-Dollar Umsatz mit dem Spiel gemacht.

650 Millionen US-Dollar Umsatz

Die PC-Version von Skyrim hat sich allein in den USA in der Startwoche mit 2,8 Millionen Verkäufen dreimal so gut verkauft wie alle anderen PC-Retail-Spiele zusammen in diesem Zeitraum. Nach Angaben von Valve ist das Rollenspiel zudem das schnellstverkaufte Spiel in der Geschichte des hauseigenen Online-Dienstes Steam. Skyrim ist am 11. November in Europa und den USA für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen und seit dem 8. Dezember auch in Japan erhältlich. Alle Infos zum Rollenspiel gibt's in unserem Test.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal