Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Skyrim: PC-Patch bringt Unterstützung von 4 GB RAM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skyrim: PC-Patch bringt Unterstützung von 4 GB RAM

21.12.2011, 10:34 Uhr | ams / jr

Skyrim: PC-Patch bringt Unterstützung von 4 GB RAM. The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

Bethesdas erfolgreiches Rollenspiel "Skyrim: The Elder Scrolls V" sorgte bei vielen PC-Spielern wegen einer technischen Einschränkung für Unmut. So konnte das Spiel bisher nur 2 Gigabyte Arbeitsspeicher nutzen, auch wenn im heimischen Rechner sehr viel mehr RAM verbaut war. Ein neuer Patch macht mit dieser in Zeiten von 64-Bit-Betriebssystemen mehr als unsinnigen Limitierung Schluss.

Bessere Performance

Durch das Update auf Version 1.3 kann Skyrim nun bis zu 4 Gigabyte RAM ansprechen. Dadurch sollte das Spiel auf vielen PCs flüssiger laufen. Außerdem bricht die Spiel-Performance nicht so stark ein, wenn man einen der beliebten Mods mit hochauflösenden Texturen verwendet. Zwar gab es bereits eine weiteren von Skyrim-Fans erstellte Mod, mit der das Spiel auf 4 Gigabyte Ram zugreifen konnte. Autorisiert von Bethesda war dieser Workaround, dessen Installation man sich ja ab sofort sparen kann, nicht. Sieht man von einer verbesserten Darstellung von Schriften ab, nimmt der neue Patch keine zusätzlichen Änderungen am Spiel vor.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal