Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Anonymous: Hacker-Gruppe plant keinen Angriff auf Sonys PSN

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anonymous: Kein Angriff auf Sonys PSN geplant

03.01.2012, 10:48 Uhr | vb / jr

Anonymous: Hacker-Gruppe plant keinen Angriff auf Sonys PSN. Datendiebstahl aus Playstation Network (Bild: imago / Montage: www.t-online.de)

Sony will seine Kunden gegen Datendiebstahl versichern (Bild: imago / Montage: www.t-online.de)

Die Hacker-Gruppe Anonymous plant keinen Angriff auf das Playstation Network (PSN). Das berichtet die Webseite "Playstation Lifestyle". Kürzlich verlautete aus dem Umfeld der Gruppe, dass eine Attacke auf den Online-Dienst bevorstünde. Diese Informationen seien jedoch falsch, schreibt Playstation Lifestyle. Stattdessen zielt die Gruppe nun auf Sony-Führungskräfte.

Angriffspläne unklar

Anonymous plane, persönliche Informationen und Dokumente über wichtige Angestellte der Firma zu veröffentlichen, so der Bericht. Ob man dem Glauben schenken kann, ist angesichts der Struktur der Gruppe zu bezweifeln. Anonymous operiert nicht in festen Strukturen, sondern ist als loses Netzwerk von Einzelpersonen mit jeweils eigenen Motivationen zu verstehen. Der 2011 erfolgte Angriff auf das Playstation Network, dem ein Diebstahl von 100 Millionen Datensätzen über dessen Kunden folgte, wird der Gruppe zwar zugerechnet, allerdings hat Anonymous den Angriff zu keiner Zeit eingestanden. Üblicherweise kündigt die Gruppe ihre Aktionen im Vorfeld an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping


Anzeige
shopping-portal