Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Das Duell - Männer vs. Frauen": Der Geschlechterkampf geht weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Das Duell - Männer vs. Frauen": Der Geschlechterkampf geht weiter

20.01.2012, 12:12 Uhr | vb / jr

"Das Duell - Männer vs. Frauen": Der Geschlechterkampf geht weiter. Das Duell - Männer vs. Frauen von dtp young für Wii

Das Duell - Männer vs. Frauen (Bild: dtp young)

Der Publisher "dtp young entertainment" hat eine Fortsetzung des Wii-Spiels Das Duell angekündigt. Ab dem März 2012 geht der kurzweilige Geschlechterkampf mit "Das Duell - Männer vs. Frauen: Partyspaß Total!" weiter. Allerdings dieses Mal nicht nur auf der Nintendo-Konsole, sondern auch für PS3. Am Spielprinzip wurde nichts verändert: Via TV-Show klären die Spielenden die entscheidende Frage: Wer ist am Ende wirklich das starke Geschlecht? Neu hinzugekommen ist ein umfangreicher Quiz-Modus.

Einparken und kochen

Sind Frauen doch in der Lage, ihre Autos punktgenau in die nächste Parklücke zu steuern, und schaffen es Männer möglicherweise, Toast zuzubereiten sowie Suppe zu kochen, während sie gleichzeitig Teller abwaschen, den Hund füttern und die Tür öffnen müssen? Was ist tatsächlich an den typischen Rollenklischees dran? Wie der Vorgänger will auch "Partyspaß total!" gängige Klischees auf die Schippe nehmen und mit Vorurteilen aufräumen. Single-Player oder bis zu zehn Spieler treten in der Rolle zehn verschiedener Charaktere gegeneinander an. Für ganzen Körpereinsatz sorgen Move- und der Wii-Bedienung, das Balance Board wird ebenfalls unterstützt. 25 Minigames warten, dazu mehr als 500 Fragen in der Quiz-Show. "Das Duell - Männer vs. Frauen: Partyspaß Total!" soll im März 2012 veröffentlicht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal