Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

iPad 3, Playstation Vita, Nintendo Wii U - Technik-Trends 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hardware für Gamer  

iPad 3, Wii U, Playstation Vita: Die Technik-Trends 2012

13.02.2012, 13:59 Uhr | Andreas Sturm (tz / jr), Medienagentur plassma

iPad 3, Playstation Vita, Nintendo Wii U - Technik-Trends 2012. Technik-Trends 2012 (Quelle: www.t-online.de)

Technik-Trends 2012 (Quelle: www.t-online.de)

Das neue Jahr wird Gamern in vielen Bereichen zahlreiche Höhepunkte und vor allem reichlich Spaß bieten. Auch wenn sich Sony und Microsoft noch äußerst bedeckt halten und jüngst dementierten, dass man die neue Spielkonsolen-Generation auf der wichtigsten Spielemesse der Welt, der E3 im Juni in Los Angeles, präsentieren wird: Aufregende Premieren gibt es auch so genug. Die Unterhaltungsindustrie ist quicklebendig und werkelt fleißig an innovativen Produkten. Zu den Highlights zählt Sonys neuer Handheld Playstation Vita, der in Deutschland am 22. Februar auf den Markt kommen wird. Ebenso will auch Nintendo mit seiner neuen Wii U mit Tablet-Controller noch vor Weihnachten 2012 Akzente setzen. In unserer Foto-Show stellen wir die wichtigsten Trends des Jahres vor

iPad 3, LTE & Co.

Aber auch abseits der klassischen Heimkonsolen wird es in diesem Jahr zahlreiche interessante Neuerungen geben. So warten viele Fans schon auf Apples neues iPad 3, das mit erhöhter Bildschirmauflösung, Quad Core-CPU und knackig scharfen HD-Bildern wieder für Furore sorgen will. Die von Googles freiem Betriebssystem Android angetriebenen Tablet-PC-Konkurrenten werden in diesem Jahr erneut versuchen, sich ein größeres Stück als bisher vom Kuchen abzuschneiden. Zumindest soll die für 2012 angekündigte neue Android-Version 5.0 ("Jelly Bean") die Attraktivität des Systems für Gamer weiter steigern. Für mobile Spieler soll der schnelle UMTS-Nachfolger LTE (Long Term Evolution) für mehr Spielspaß auf dem Smartphone sorgen, und zahlreiche Cloud-Angebote befreien PC-Gamer vom ständigen Aufrüstungszwang. Inwiefern die Markteinführung von Windows 8 dem entgegensteht, muss sich erst noch zeigen.

Fazit

Der Trend geht auch 2012 eindeutig in Richtung Online-Gaming: Egal ob auf dem Spiele-PC, den Konsolen, den Handhelds und vor allem den Smartphones - ohne eine gute und schnelle Verbindung ins Netz geht bald nicht mehr viel. Bei den großen Daddelgeräten wird wohl nur Nintendo in diesem Jahr einen Nachfolger für seine Wii präsentieren. Im Mobile-Gaming-Sektor wird weiter kräftig Gas gegeben: Zu erwarten ist, dass der Druck auf die neue PS Vita und Nintendos DS oder 3DS durch die Smartphones wie das iPhone 5 weiter steigt. Entscheidend wird aber vor allem sein sein, wie gut die Spielentwickler ihre Games den besonderen Möglichkeiten der einzelnen Geräte anpassen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal