Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Double Fine: Eine Million US-Dollar binnen 24 Stunden gesammelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Double Fine: Eine Million US-Dollar binnen 24 Stunden gesammelt

10.02.2012, 09:39 Uhr | vb / jr

Double Fine: Eine Million US-Dollar binnen 24 Stunden gesammelt. Tim Schafer (Quelle: Double Fine)

Tim Schafer (Quelle: Double Fine)

Binnen 24 Stunden hat das Entwicklerstudio Double Fine ("Brütal Legend") nach einem Spendenaufruf im Internet mehr als eine Million US-Dollar gesammelt. Ziel der Aktion: Die Entwicklung eines neuen Point'n'Klick-Adventures komplett über Zuwendungen von Spielern zu finanzieren. Ursprünglich hatte Studio-Chef Tim Schafer ("Monkey Island", "Day of the Tentacle", "Grim Fandango") die Marke von 400.000 US-Dollar angepeilt, um die Entwicklung und die dazugehörige Spiele-Dokumentation zu finanzieren. Mittlerweile haben über 32.000 Spender einen Betrag von mehr als 1,2 Millionen US-Dollar zusammengebracht.

Zusätzliche Versionen angedacht

Das Geld für das noch nicht näher beschriebene Adventure wurde über die Fundraising-Plattform "Kickstarter" eingesammelt, die eine Finanzierung kreativer Projekte via Community - sogenanntes "Crowdfunding" - ermöglicht. Wie Kickstarter über Twitter bekannt gab, hat Double Fine gleich zwei hausinterne Rekorde gebrochen: Die Entwickler sammelten die größte Menge an Spenden binnen 24 Stunden und verzeichnen die meisten Unterstützer. Wie Schafer bekannt gab, wird das über der angepeilten Marke von 400.000 US-Dollar gesammelte Geld unter anderem dafür verwendet, das noch nicht benannte Spiel auf weitere Plattformen zu bringen und in anderen Sprachen zu lokalisieren. Selbst ein Soundtrack für die Dokumentation ist angedacht.

Verschiedene Beträge möglich

Wer für das Projekt spenden will, kann das in verschiedenen Staffelungen tun: Das Minimum beträgt 1 US-Dollar. Wer zwischen 15 und 30 US-Dollar ausgibt, bekommt nach Fertigstellung die Vollversion des Spiels via Steam für PC und darüber hinaus Zugang zur Beta-Testversion, der Dokumentation und einer geschlossenen Community. Spieler, die zwischen 30 und 100 US-Dollar geben, erhalten zusätzlich die Dokumentation als HD-Download mit Extras und den Soundtrack zum Spiel in digitaler Version. Wem das Game zwischen 100 und 250 US-Dollar wert ist, der erhält neben allem vorgenannten noch ein Poster zum Game und wird in den Credits unter "Special Thanks" erwähnt. Für eine Spende zwischen 250 und 1000 US-Dollar gibt's das Poster versehen mit Autogrammen von Tim Schafer, Ron Gilbert und dem restlichen Design-Team. Finanzkräftige Zocker, die zwischen 1000 und 5000 US-Dollar investieren, erhalten zu all dem noch ein Mini-Porträt von sich, gemalt vom Game-Artist des Adventures. Die Aktion läuft noch 32 Tage. Wer spenden will, kann das hier tun.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal