Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard modifiziert das Runen-System

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Blizzard modifiziert das Runen-System

21.02.2012, 16:43 Uhr | jr / ams

Diablo 3: Blizzard modifiziert das Runen-System. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Obwohl das Action-Rollenspiel bereits im zweiten Quartal 2012 erscheinen soll, ist Blizzard immer noch dabei, Erkenntnisse aus dem laufenden Betatest umzusetzen und an der Spielbalance von Diablo 3 zu schrauben. Jüngster Streich des Herstellers ist eine gravierende Veränderung des Runen-Systems. Die Zeiten, in denen das sammelbare, in der Spielwelt platzierte magische Gegenstände waren, sind vorbei. Stattdessen dienen sie seit Beta-Patch 13 als weiteres Skill-System. Freigeschaltet werden die Runen beim sukzessiven Levelaufstieg. Je höher der Spieler-Avatar eingestuft ist, desto mehr und mächtigere Runen-Optionen kann er einsetzen, erklärt Manager Jay Wilson im offiziellen Blizzard-Blog.

Den Gegnern stärker einheizen

Ab Level-Stufe 6 verspricht Blizzard dem Spieler mehr unterschiedliche Runen-Optionen. Mit Hilfe der ergatterten Runen kann der Spieler die Fähigkeiten seines Avatars gemäß seiner spielerischen Vorlieben ausbauen. Zum Beispiel lassen sich die Schadenswirkung oder die Reichweite des Schadens verbessern. Die unterschiedlichen Qualitätsstufen bei den Runen hat der Hersteller abgeschafft, um Inventar-Problem in höheren Levels aus dem Weg zu gehen und das Spielsystem an sich zu vereinfachen. Die einzelne Rune bekommt dadurch eine spürbar mächtigere Wirkung, will aber auch mit Bedacht eingesetzt sein. Damit das einfacher wird, hat Blizzard auch das zugeordnete Skill-System überarbeitet und in sechs Kategorien aufgeteilt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017