Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Forza Motorsport 4: Neue Boliden für die Rennsimulation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forza Motorsport 4: Neue Boliden für die Rennsimulation

02.03.2012, 11:12 Uhr | ams / jr

Forza Motorsport 4: Neue Boliden für die Rennsimulation. Forza Motorsport 4 (Quelle: Microsoft)

Forza Motorsport 4 (Quelle: Microsoft)

Das Entwicklerstudio Turn 10 hat mit dem "Pirelli Car Pack" einen neuen Download-Inhalt (DLC) für seine Rennsimulation "Forza Motorsport 4" angekündigt, der zehn neue PS-Boliden mitbringt. Das Add-on für den Xbox 360-exklusiven Racer wird ab dem 6. März 2012 zum Preis von 560 Microsoft-Punkten (rund 7 Euro) über den Online-Dienst Xbox Live verfügbar sein.

Erweiterter Fuhrpark

Die folgenden Wagen führt Turn 10 mit dem Pirelli Car Pack in den Fuhrpark von Forza 4 ein:

  • 1969 Chevrolet Corvair Monza
  • 1986 Alfa Romeo GTV-6
  • 2011 Wiesmann GT MF5
  • 1966 Ford Country Squire
  • 1955 BMW 850C Si
  • 2010 Renault Clio RS
  • 1969 Chevrolet Nova SS 396
  • 1971 Ferrari #2 Ferrari Automobili 312 P
  • 2012 Ultima GTR
  • 2011 Aston Martin V12 Zagato

Der dem Add-on seinen Namen gebende Reifenhersteller Pirelli hat als Technologie-Partner von Turn 10 dabei mitgewirkt, die zehn neuen Wagen mit einem besonders realistischen Fahrverhalten auszustatten.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal