Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Minecraft 1.2": Per Update in den Dschungel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Minecraft 1.2": Per Update in den Dschungel

02.03.2012, 13:49 Uhr | ams / jr

"Minecraft 1.2": Per Update in den Dschungel. Minecraft (Bild: Markus Persson) (Quelle: Mojang)

Minecraft (Bild: Markus Persson) (Quelle: Mojang)

Das Entwicklerstudio Mojang hat sein erfolgreiches Klötzchen-Aufbauspiel Minecraft für PC per Update mit einigen Neuerungen ausgestattet. Der Patch auf Version 1.2 bringt unter anderem eine neue Dschungel-Landschaft und zusätzliche Nicht-Spieler-Charaktere (NPC) mit.

Grünes Dickicht

Das neue "Biom" - so werden in Minecraft die Spielumgebungen genannt - bringt eine dschungeltypische Flora mit. Besonders hohe Bäume, Gräser und Farne finden sich dort ebenso wie Lianen. Außerdem trifft der Spieler auf Ozelots, die man zähmen und dadurch in Hauskatzen verwandeln kann. Ebenfalls neu ist der Eisengolem, der die Dorfbewohner bewacht und Zombies zur Strecke bringt. Außerdem haben die Entwickler die Künstliche Intelligenz verschiedenster Kreaturen in Minecraft verbessert und darüber hinaus zahlreiche Detailänderungen sowie Bugfixes vorgenommen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017