Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fanmod "Wing Commander Saga: The Darkest Dawn": Der Download läuft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wing Commander Saga": Die Fanmod ist gestartet

23.03.2012, 10:51 Uhr | jr / ams

Fanmod "Wing Commander Saga: The Darkest Dawn": Der Download läuft. Wing Commander Saga: The Darkest Dawn (Quelle: WC Saga Team)

Wing Commander Saga: The Darkest Dawn (Quelle: WC Saga Team)

Die seit mehr als zehn Jahren in Entwicklung befindliche Fanmod "Wing Commander Saga: The Darkest Dawn" ist fertig. Da Rechteinhaber EA und Wing Commander-Guru Chris Roberts das Ganze zwar nicht offiziell sanktioniert, dafür aber wohl signalisiert haben, die Füße stillzuhalten, steht das SciFi-Actionspiel laut Mitteilung des "WC Saga Teams" seit Donnerstag, dem 22. März 2012 auf der Projekt-Homepage gratis zum Download zur Verfügung. Das Spiel ist komplett in Englisch gehalten, eine deutsche Lokalisierung ist aber laut Projekt-Chef Anton "Tolwyn" Romanyuk ebenso vorgesehen wie die Portierung des Launchers auf Mac- und Linux-Basis. Der Zugriff auf die Startseite war gleich zum Start derart groß, dass man inzwischen den Launcher auf neun Spiegel-Seiten platziert hat.

Auf den Spuren von Commander Blair

Das Spiel basiert auf der "Freespace 2-Engine" und ist auf Standard-Windows-PC eigenständig lauffähig. Ein Basisspiel aus der fünf Teile umfassenden "Wing Commander"-Saga von Origin, mit der Producer Chris Roberts in den neunziger Jahren Erfolge feierte, ist nicht nötig. Allerdings starten Wing Commander-Veteranen mit Verständnisvorteilen in den erneuten Kampf gegen die Kilrathi-Aliens, da das Spiel parallel zu den Geschehnissen des dritten Wing Commander-Teils "Heart of the Tiger" läuft. Nach Angaben der Entwickler bietet "Wing Commander Saga: The Darkest Dawn" satte 50 Missionen, 70 Zwischensequenzen und mit Rookie-Pilot 2nd Lieutenant David "Sandman“ Markham natürlich auch einen neuen Helden auf. Der muss sowohl klassische Begleitmissionen fliegen als auch bei Dogfights im All sowie inmitten großer Raumschiff-Massenschlachten seinen Mann stehen, damit die Menschheit überleben kann.

Die Systemvoraussetzungen

Minimum: Windows XP-PC mit 1-GHz-Prozessor, 2 GB RAM, DirectX9-kompatible Grafikkarte mit 128 MB, Open Audio Library (OpenAL), 6 GB Festplattenspeicher

Empfohlen: Windows Vista/7-PC mit 2-GHz-Prozessor, 4 GB RAM, Nvidia Geforce oder ATI Radeon Grafikkarte mit Shader 3.0 und 512 MB, Thrustmaster Afterburner oder anderer Joystick

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017