Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Alan Wake": Remedy knackt die Zwei-Millionen-Grenze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Alan Wake": Remedy knackt die Zwei-Millionen-Grenze

14.03.2012, 12:22 Uhr | jr / ams

"Alan Wake":  Remedy knackt die Zwei-Millionen-Grenze. Alan Wake (Quelle: Microsoft)

Alan Wake (Quelle: Microsoft)

Wie Entwickler Remedy mitgeteilt hat, hat man die PC- und Xbox 360-Ableger des Survival-Horror-Adventures Alan Wake zusammen mehr als zwei Millionen Mal verkauft und damit nach einem schleppenden Start doch noch einen klaren Erfolg erzielt. Inzwischen könne man das Spiel durchaus als einen Kultklassiker bezeichnen, den man liebt und seinen Freuden empfiehlt, urteilte der für "Franchise Development" zuständige Manager Oskari Häkkinen gegenüber dem Branchenmagazin CVG.

Zur Marke entwickeln

Inzwischen scheint man bei Remedy nach dem Verkaufserfolg der PC-Version von Alan Wake und der Veröffentlichung von "Alan Wake's American Nightmare" für die Xbox 360 damit zu rechnen, dass Alan Wake sich zu einem längerfristigen Projekt auswachsen könnte. "Alan Wake liegt uns definitiv sehr am Herzen. Es ist unsere Marke - wir besitzen sie. Es ist nichts, das wir so schnell vergessen werden", gab Häkkinen einen positiven Ausblick in die Zukunft.

Langer Anlauf zum Erfolg

Ursprünglich erschien Alan Wake im Mai 2010. Den namensgebenden Helden, einen von einer Schreibblockade und Alpträumen geplagten Krimi-Autor, verschlägt es im Urlaub in die Kleinstadt Bright Falls. Dort verschwindet kurz nach der Ankunft Alans Frau Alice auf mysteriöse Art und Weise. Dafür tauchen Manuskriptseiten eines Romans auf, an den sich der Autor aber nicht erinnern kann. Um den Ärger komplett zu machen, wird Alan Wake von der Polizei und einer übernatürlichen dunklen Macht gejagt. der er - zunächst nur mit einer Taschenlampe bewaffnet - heimleuchten muss. Trotz interessanter Ansätze und dem neuartigem Gameplay wurde das Spiel im Retail-Markt zunächst nicht zum erhofften Verkaufserfolg. Erst eine starke Nachfrage über den Xbox Live-Downloadkanal und die nachgereichte PC-Version sorgte dafür, dass die Anzahl der weltweit verkauften Exemplare stark anstieg.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal