Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Rockstar fördert die "Clan"-Action

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Rockstar fördert die "Clan"-Action

23.03.2012, 10:39 Uhr | ams / jr

GTA 5: Rockstar fördert die "Clan"-Action. Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Hersteller Rockstar Games fördert das Clanwesen: Wer sich mit Kollegen und Freunden zusammen getan und eine geübte Multiplayer-Crew gebildet hat, der wird mit seinem Clan auch im künftigen Grand Theft Auto 5 (GTA 5) sein Unwesen treiben dürfen. Entscheidend dafür ist die Anbindung an Rockstars "Social Club". Wie Rockstar Games-Mitgründer Dan Houser betätigte, will das Studio den Multiplayer-Part tiefer und reichhaltiger gestalten als in den bisherigen Games und zu einem integralen Bestandteil aller kommenden Spiele machen.

Multiplayer-Action für alle

Laut Dan Houser sollen die Multiplayer-Parts durch die Einführung der Clan-Funktion, die mit Max Payne 3 startet, für Neulinge leichter zugänglich und für die Hardcore-Spieler lohnenswerter werden. Geplant ist, dass man in bis zu fünf Clan-Crews Mitglied werden kann. Gemeinsam erledigte Aufgaben will Rockstar mit Erfahrungspunkten belohnen. Wann man sich als Spieler in GTA 5 davon selbst ein Bild machen kann, ist immer noch nicht bekannt: In Sachen Release-Termin hüllt sich Rockstar nach wie vor in Schweigen. Während man bisher in Analystenkreisen von Herbst 2012 ausging, deuten jüngste Veröffentlichungen auf Anfang 2013 hin. Dadurch würden auch die Chancen auf eine Veröffentlichung für Nintendos neue Wii U steigen.

Action in der "Stadt der Heiligen"

GTA 5 spielt in der fiktiven Stadt Los Santos und der umliegenden Gegend - laut Dan Houser auf einer "sehr großen Karte". GTA 5 ist damit nach dem 2004 erschienenen "Grand Theft Auto: San Andreas" das zweite Spiel der Serie, das in einer Los Angeles nachempfundenen Metropole spielt. Das authentisch wirkende Treiben auf den Straßen rückt der Video-Trailer mit seiner detailreichen Grafik ganz gut ins Bild. Laut einem Bericht des japanischen Spiele-Blogs Kotaku wird man in GTA 5 in die Rolle mehrerer Charaktere schlüpfen können. Das wäre ein Novum in der GTA-Historie, das sich allerdings bereits angebahnt hat. So konnte man bereits in GTA 4 durch die Installation von Zusatzinhalten neben der Hauptfigur zwei weitere Protagonisten steuern. Grand Theft Auto 5 wird von Rockstar North, den Schöpfern der Serie, entwickelt und soll neben dem Stadt-Szenario auch umliegende Regionen mit Bergen und Stränden mit einbeziehen. Rockstar kündigt das Actiongame als "größtes und ambitioniertestes Spiel", das man bisher geschaffen habe, an. Dazu sollen eine offene Spielwelt sowie eine neue Ausrichtung in Sachen Storytelling und missionsbasiertem Gameplay beitragen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal