Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Der Nintendo 3DS wird ein Jahr alt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Nintendo 3DS wird ein Jahr alt

26.03.2012, 08:52 Uhr | vb / jr

Der Nintendo 3DS wird ein Jahr alt. Nintendo 3DS (Bild: Reuters / Nintendo)

Nintendo 3DS (Bild: Reuters / Nintendo)

Alles Gute zum Geburtstag, Nintendo 3DS! Am 25.03.2012 jährt sich die Markteinführung des Handhelds zum ersten Mal. Seither hat das Nintendo-Gerät eine Karriere hingelegt, die nicht nur von Höhen geprägt war. Trotzdem gibt's pünktlich zum Start einen Rekord: Mit bist dato 750.000 verkauften Exemplaren in Deutschland hat Nintendo den bisherigen Rekord des DS um 20 Prozent übertroffen.

Preis runter, Verkäufe hoch

Dabei brachen die Verkäufe des Handhelds, das stereoskopische 3D-Grafik ohne zusätzliche Brille darstellen kann, bereits eine Woche nach dem Start weltweit ein. Schuld daran waren der Preis von 250 Euro sowie das recht überschaubare Line-Up an Games. Nintendo reagierte mit Rabatten: Im Juli senkte man die unverbindliche Preisempfehlung auf 169 Euro - mit dem Ergebnis, dass das Unternehmen fortan mit den Hardware-Verkäufen zwar keinen Gewinn einfuhr, die Absatzzahlen aber deutlich anzogen. Nachdem im Rahmen der Gamescom das Spiele-Line-Up für den Herbst und Winter vorgestellt wurde, räumte Nintendo die letzten Zweifel aus: Mit dem Remake von The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Super Mario 3D Land, Mario Kart 7 und den für 2012 angekündigten "Kid Icarus Uprising" und "Luigi's Mansion" präsentierte das Unternehmen gute Argumente für das Handheld. Hinzu kamen zugkräftige Titel von Drittherstellern, etwa Resident Evil: Revelations von Capcom.

Zahlreiche neue Funktionen

Mittlerweile sind die Verkäufe auf hohem Niveau stabil: Im Mutterland Japan sind binnen eines Jahres mehr als fünf Millionen 3DS über die Ladentheken gegangen, in den USA wechselten 4,5 Millionen Geräte den Besitzer. Die in Deutschland verkauften 750.000 Einheiten stellen ebenfalls einen Rekord dar: Schneller hatte sich bislang nur der DS verkauft. Mittlerweile verfügt der 3DS über zahlreiche neue Funktionen, die per Software-Update nachgeliefert wurden: Sportclips können kostenlos geladen werden, Demos stehen zur Verfügung und über den eShop gibt es für kleines Geld die großen Nintendo-Hits als Download. Dazu kommen mit dem Schiebepad Pro und dem "Kid Icarus Uprising" beiliegenden Podest noch zwei Hardware-Extras. Ersteres liefert einen teils schmerzlich vermissten, zweiten Analogstick nach.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017