Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

THQ: Warhammer 40.000 Dark Millennium kein MMOG mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

THQ: "Warhammer 40.000" kein MMOG mehr

30.03.2012, 10:39 Uhr | vb / ams

THQ: Warhammer 40.000 Dark Millennium kein MMOG mehr. Warhammer 40.000 Dark Millennium von THQ (Quelle: THQ)

Warhammer 40.000 Dark Millennium von THQ (Quelle: THQ)

Der Publisher THQ wird "Warhammer 40.000 Dark Millennium" nicht wie bislang angekündigt als MMOG veröffentlichen. Das Teilte das Unternehmen per Pressemitteilung offiziell mit. Stattdessen soll der Titel zu einem Singleplayer-Spiel mit Multiplayer-Modus umgebaut werden. Gleichzeitig kündigte THQ rund 120 Mitarbeitern der beiden zuständigen Studios Vigil Games und Relic Entertainment.

Erfolglose Partnersuche

Grund für den Umbau bei Warhammer ist laut THQ der dynamische Markt. Der Publisher habe lange nach einem Geschäftspartner gesucht. Gefunden hat sich niemand, weshalb der Titel nun als reguläre Handelsversion veröffentlicht wird. Aufgrund der Umstellung verlieren 79 Mitarbeiter beim Entwickler Vigil ihren Job, beim am Projekt ebenfalls beteiligten Studio Relic müssen 39 Angestellte gehen. Einen Veröffentlichungstermin und Plattformen für Warhammer 40.000 Dark Millennium nannte THQ nicht.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal