Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Japan: "Kingdom Hearts 3D" schiebt 3DS-Verkäufe an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Japan: "Kingdom Hearts 3D" schiebt 3DS-Verkäufe an

05.04.2012, 09:20 Uhr | vb / jr

Japan: "Kingdom Hearts 3D" schiebt 3DS-Verkäufe an. Kingdom Hearts 3D (Quelle: Square Enix)

Kingdom Hearts 3D (Quelle: Square Enix)

Nintendo bleibt mit dem 3DS auf Erfolgskurs: Im Konzern-Mutterland Japan sind die Verkäufe des Spiele-Handhelds in der vergangenen Woche erneut gestiegen. Rund 122.000 Einheiten wurden abgesetzt - etwa 28.000 mehr als in der Woche zuvor. Ein Grund für das kräftige Plus ist die Veröffentlichung von "Kingdom Hearts 3D".

Playstation Vita abgeschlagen

Das eher an japanische Zocker gerichtete Rollenspiel (ein Deutschland-Start ist noch nicht bestätigt) ging rund 214.000 Mal über die Ladentheken und führt damit die Charts an. Dank der guten Verkäufe des Rollenspiels dominiert der 3DS die japanischen Hardware-Verkaufscharts weiterhin noch vor der PS3 und der PSP. Abgeschlagen auf dem vierten Platz rangiert die Vita, deren Verkäufe knapp oberhalb der 10.000 Exemplare-Grenze lagen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video



Anzeige
shopping-portal