Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard reguliert den Handel im Echtgeld-Auktionshaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Blizzard reguliert den Handel im Echtgeld-Auktionshaus

16.04.2012, 10:05 Uhr | jr / ams

Diablo 3: Blizzard reguliert den Handel im Echtgeld-Auktionshaus. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Einen Monat vor der Veröffentlichung von Diablo 3 hat Hersteller Blizzard die Bestimmungen für den Handel über das Echtgeld-Auktionshaus festgelegt. Hier kann man gegen echte Euros, welche die Spieler in Form eines "Battle.net"-Guthabens mit ihrem Account bei Blizzard verknüpfen, fiktive Ingame-Items kaufen beziehungsweise verkaufen. Um die Spieler vor potentiellen Betrüger zu schützen, hat man nun die Rahmenbedingungen für den Handel reguliert.

Schutz gegen Betrüger

Ab einem Guthaben von 100 Euro sind die Spieler dazu verpflichtet, sich via "Authenticator" (zum Preis von zirka 10 Euro im "Battle.net"-Shop erhältlich) einzuloggen, damit niemand den Account kapern und die IDs der Spieler stehlen kann. Das Limit für ein "Battle.net"-Guthaben setzt Blizzard bei höchstens 250 Euro an, während der maximal erlaubte Umsatz mit Transaktionen bei 1500 Euro pro Tag liegt. Der Anbieter behält sich vor, die genannten Höchst- beziehungsweise Mindestbeträge jederzeit zu ändern, wenn man Unregelmäßigkeiten feststellt.

Stresstest für die Server

Inzwischen läuft der Betatest für Diablo 3 weiter auf vollen Touren. Entgegen der ursprünglichen Planung, das Limit für die Teilnahme auf 100.000 Keys zu beschränken, hat Blizzard weltweit 275.000 Spieler zum Testlauf eingeladen. Dementsprechend mussten die Log-in und Spiele-Server mit einer erheblich höheren Last als gedacht zurecht kommen, so dass es gelegentlich zu Log-in-Problemen und Verzögerungen im Spielablauf kam, was vermutlich genau so geplant war, um Kapazität und Stabilität der Systeme vor dem Regelbetrieb zu testen. Diablo 3 wird weltweit am 15. Mai 2012 für PC und Mac veröffentlicht.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017