Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Blizzard öffnet den Beta-Test vorübergehend für alle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diablo 3: Open Beta übers Wochenende

20.04.2012, 10:05 Uhr | ams / jr

Diablo 3: Blizzard öffnet den Beta-Test vorübergehend für alle. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Blizzard will mit einem Open-Beta-Wochenende allen Spielern die Möglichkeit eröffnen, dass Action-Rollenspiel Diablo 3 probezuspielen. Nach deutscher Zeit startet die frei zugängliche Testphase am Freitag, den 20. April um 21.00 Uhr und endet am Montag, den 23. April um 19.00 Uhr. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass man über einen gültigen "Battle.net"-Account verfügt. Wer noch kein Mitglied im Battle.net ist, kann sich kostenlos einen neuen Account anlegen und anschließend in der Spiele-Liste den Diablo 3-Beta-Client auswählen und herunterladen.

Testlauf unter Höchstlast

Getestet werden können alle fünf Heldenklassen bis Level 13. Zugriff auf die Betatest-Foren und das Auktionshaus gestattet Blizzard am Wochenende nicht. Bisher fand nur ein geschlossener Beta-Test zu Diablo 3 statt. Wer hier mitmachen wollte, musste einen der selten Beta-Keys ergattern. Blizzard begründet die vorübergehende Öffnung der Beta damit, dass man das Spiel und die Server einem Stresstest unterziehen möchte. So können die Entwickler sichergehen, dass Diablo 3 auch bei großem Spielerandrang zuverlässig läuft. Und diesen wird es am 15. Mai 2012 mit Sicherheit geben, kommt doch an diesem Tag das Game weltweit in den Handel. Weitere Informationen und den Client-Download zum Open-Beta-Wochende hat Blizzard auf den offiziellen Internetseiten zu Diablo 3 veröffentlicht.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal