Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Batman: Arkham City": Warner Bros. bringt "Game of the Year"-Edition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Batman: Arkham City": Warner Bros. bringt "Game of the Year"-Edition

24.04.2012, 11:50 Uhr | jr / ams

"Batman: Arkham City": Warner Bros. bringt "Game of the Year"-Edition. Batman: Arkham City Action-Adventure von WB Games für Xbox 360, PS3 und PC

Batman: Arkham City (Bild: WB Games)

Publisher Warner Brothers will seinen Erfolgstitel Batman: Arkham City als "Game of the Year"-Edition herausbringen. Die Luxus-Version des Actionspiels umfasst neben den bis dato fünf veröffentlichten Download-Content (DLC)-Erweiterungen auch das als finale Erweiterung angekündigte Add-on "Harley Quinn's Revenge". Die "Game of thew Year"-Edition soll im September dieses Jahres für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Der Preis steht noch nicht fest.

Harley Quinn‘s Rache

Klar ist dagegen, was man für "Harley Quinn's Revenge" anlegen muss: Ab dem 30. Mai soll der DLC für 800 Microsoft-Punkte beziehungsweise knapp 10 US-Dollar via Xbox Live und PSN zum Download zu Verfügung stehen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Batman beziehungsweise Robin, um zu verhindern, dass Harley seinen Plan umsetzt, die Tore des urbanen Mega-Gefängnisses Arkham City für immer zu schließen. Dabei, so verspricht es der Publisher, kommen im Kampf gegen den Oberschurken und seine Schlägertruppe neue Kampf- und Ermittlungstechniken zum Einsatz. Das Add-on wartet auch mit frischen Schauplätzen auf und soll das Actionspiel um zirka zwei Stunden Spielzeit erweitern.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal