Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Valve arbeitet an "Steam"-Portierung für Linux

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valve arbeitet an "Steam"-Portierung für Linux

26.04.2012, 16:24 Uhr | ams / jr

Valve arbeitet an "Steam"-Portierung für Linux. Valve-Logo (Quelle: Valve)

Valve-Logo (Quelle: Valve)

Gerüchte gab es zu dem Thema schon seit zwei Jahren, jetzt scheint sich die Angelegenheit zu klären: Hersteller Valve arbeitet daran, seine Games-Plattform Steam auf Linux zu portieren. Auch die Valve-eigenen "Source"-Titel sollen in einer Linux-Version erscheinen. Auf welcher Kernel-Basis das passiert oder ob Valve eine bestimmte Linux-Distribution favorisiert, ist unklar. Auch ein Release-Zeitraum steht noch nicht fest, allerdings soll das Ganze noch in diesem Jahr an den Start gehen.

Gabe Newell mit dem Projekt befasst

Wie aus Firmenkreisen zu hören ist, befasst sich Valve-Boss Gabe Newell persönlich mit dem Linux-Projekt. Dessen Ziel ist es, nicht mit irgendwelchen Emulationen und Funktionsbibliotheken zu arbeiten, um eine Windows-Funktionalität vorzugaukeln. Vielmehr sollen Steam und die Spiele als native Linux-Anwendungen angeboten werden. Als erster Spiele-Titel wird wohl "Left 4 Dead 2" auf den Markt kommen, da Valve hier schon über eine stabile Code-Basis verfügt. Weitere Games sollen folgen, und Valve antichambriert auch bei anderen Entwicklern, sich der Linux-Game-Initiative anzuschließen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017