Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"The Elder Scrolls Online" setzt auf Singleplayer-Heldentum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"The Elder Scrolls Online" setzt auf Singleplayer-Heldentum

21.05.2012, 16:07 Uhr | jr / ams

"The Elder Scrolls Online" setzt auf Singleplayer-Heldentum. The Elder Scrolls Online (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls Online (Quelle: Bethesda)

Wie die Macher der Zenimax Studios betonen, setzt das in Entwicklung befindliche Rollenspiel "The Elder Scrolls Online" die in den bisherigen fünf Spielen der "The Elder Scrolls"-Reihe begründete Tradition des respekteinflößenden Solo-Helden fort. Die Verantwortung wird nicht auf die Gruppe abgeladen, vielmehr soll sich der Spieler beim Absolvieren der Haupthandlung nach wie vor als Macher, als Dreh- und Angelpunkt des Ganzen fühlen. "The Elder Scrolls Online" wird nach jetziger Planung im Lauf des Jahres 2013 für PC und Mac auf den Markt kommen.

Instanzierte Bewährungsproben bei wichtigen Gegnern

Auseinandersetzungen mit wichtigen, kampfkräftigen Gegnern innerhalb des zentralen Handlungsstranges werden laut Zenimax instanziert stattfinden: Der Spieler steht der Herausforderung allein gegenüber und muss nach eigenen Kräften mit ihr fertig werden. Die Spielwelt reagiert dabei auf das, was bei den Auseinandersetzungen als Ergebnis herausspringt. "In den Elder Scrolls-Spielen bist du immer der Held, egal ob du willst oder nicht. Du marschierst raus und tötest Drachen; du erledigst Mehrunes Dagon in Oblivion, in Morrowind legst du dich mit dem Tribunal an. Das alles sind große, epische Begegnungen, bei denen du in einem MMO nicht einfach in einer Warteschlange anstehen möchtest. Das Letzte was man da in so einem Moment will, ist eine finale Konfrontation mit Mehrunes Dagon, der gerade durch die Kaiserstadt randaliert, und hinter dir warten noch 15 andere Leute, die gerade dieselbe Quest absolvieren", begründete Game-Director Matt Firor im Interview mit dem Magazin "Gameinformer" die Designentscheidung.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017