Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Far Cry 3: "Insane"-Special Edition kommt für Europa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Far Cry 3: "Insane"-Special Edition kommt für Europa

24.05.2012, 11:26 Uhr | jr / ams

Far Cry 3: "Insane"-Special Edition kommt für Europa. Far Cry 3 Ego-Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 von Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Far Cry 3 (Quelle: Ubisoft)

Publisher Ubisoft hat in Europa den Release der "Insane Special Edition" zu "Far Cry 3" angekündigt. Diese soll für alle Plattformen in einem speziellen "Survival Kit"-Look zum Preis von zirka 70 Euro (PC) beziehungsweise 80 Euro (PS3, Xbox 360) exklusiv bei Amazon erscheinen. Der in einem tropischen Insel-Ambiente angesiedelte, von Ubisoft Montreal entwickelte Shooter soll nach jetziger Planung am 6. September 2012 in den Handel kommen.

Extra-Ausstattung für Sammler

Nach Angaben des Publishers enthält die "Insane Special Edition" zusätzlich zum Spiel selbst eine zwölf Zentimeter große Wackelfigur von Vaas sowie einen "Survival Guide". Natürlich gibt es auch zusätzliche Spielinhalte: Mit "The Lost Expeditions" (das auch in der "Far Cry 3 Limited Edition" enthalten ist) wird das Grundspiel um zwei Action-Missionen und eine Signalpistole erweitert. In "Monkey Business" ist ein neuer Charakter enthalten. Das "Hunter-Pack" bringt ein M700-Jagdgewehr und drei Sammler-Skins mit. Im "Warrior-Pack" kommen zusätzlich ein Dolch sowie Tribal-Tattoos hinzu, während last but not least das "Predator-Pack" mit vier seltenen Raubtieren und einem Bogen für den Mehrspieler-Modus aufwartet. In Far Cry 3 übernimmt der Spieler die Rolle eines Rucksacktouristen, dessen Traumurlaub sich in einen Höllentrip verwandelt. Man gerät in die Fänge skrupelloser Verbrecher, denen man zwar mit etwas Glück entwischen kann. Doch die Schurken bleiben einem auf den Fersen, und von der Insel gibt es so leicht kein Entkommen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal