Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

BraveSmart: Schotten im Baufieber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BraveSmart: Schotten im Baufieber

30.05.2012, 14:11 Uhr | ams, Medienagentur plassma

BraveSmart: Schotten im Baufieber. BraveSmart (Quelle: Flaregames)

BraveSmart (Quelle: Flaregames)

Im kostenlosen iOS- und Android-Spiel "BraveSmart" hilft man schottischen Clans bei der Besiedlung der Highlands. Holz und Steine gibt es genug, wie aber werden daraus Hütten, Häuser oder gar Burgen? Ganz einfach: In bester 3 Gewinnt-Manier kombiniert man gleiche Rohstoffe und Gebäude miteinander, bis daraus immer komplexere Bauwerke entstehen. "BraveSmart" gibt es in Apples App Store und bei Google Play zum Herunterladen.

Bauen mit Köpfchen

Dank eines anfänglichen Tutorials ist das Spielprinzip von BraveSmart schnell erlernt. Eine Herausforderung bleibt der Ausflug in die Highlands trotzdem, denn die Aufgaben werden im Laufe des Spiels immer kniffliger. Wenn Schafe den bauwütigen Schotten den Weg versperren oder ungünstig platzierte Gebäude das Weiterkommen erschweren, ist taktische Finesse gefragt. Für den Fall, dass es mal gar kein Weiterkommen gibt, kann man unterschiedliche Joker-Items zum Einsatz bringen. Mit ihrer Hilfe räumt der Spieler kurzerhand Häuser aus dem Weg, stellt Universalrohstoffe her oder macht den letzten Spielzug einfach rückgängig.

Wertvolle Extras

Nachschub an nützlichen Jokern gibt es im spielinternen Shop. Hier kann man das Spielgeld ausgegeben, mit dem man für jede erfolgreich absolvierte Aufgabe belohnt wird. So ist man stets für die nächste Herausforderung gewappnet. Wer sich dennoch zusätzliche Joker-Items leisten möchte, kann sich gegen kleine Echtgeld-Beträge zusätzliche Spielwährung kaufen.

Zum App-StoreZu Google Play
QR-Code:QR-Code:

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal