Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Neue Infos zu Miiverse und Wii U-Gamepad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Neue Infos zu Miiverse und Wii U-Gamepad

12.06.2012, 10:59 Uhr | jr / ams

Nintendo: Neue Infos zu Miiverse und Wii U-Gamepad. Wii U (Quelle: Nintendo)

Wii U (Quelle: Nintendo)

Nach Angaben von Nintendo sollen Postings in der "Miiverse"-Community sowohl durch einen automatischen Software-Filter als auch nach der Markierung durch andere User durch Nintendo-Personal kontrolliert werden, um anstößige oder beleidigende Mitteilungen auszuschließen. US-Chef Reggie Fils-Aime sagte im Gespräch mit dem Spiele-Weblog "Kotaku", dass Eltern in der Grundeinstellung des Dienstes auch festlegen könnten, dass ihre Kinder nur mit ihren Freunden, nicht aber mit unbekannten Personen in Kontakt treten dürfen. Eine zeitverzögerte Freischaltung von Mitteilungen ist dagegen nicht vorgesehen.

Gamepad mit ausreichend Laufzeit

Im Rahmen der Spielemesse E3 hatte Nintendo davon gesprochen, dass die Laufzeit für den Tablet-Controller für die Wii U je nach Laufzeit und Bildschirmhelligkeit zwischen drei und fünf Stunden liegen würde. Das, so Fils-Aime, sei eine "sehr konservative Schätzung." Zudem würde das Aufladen durch das auf der Unterseite des Controllers angesteckte Ladekabel nicht stören - die Spieler könnten problemlos weiterspielen. Es sei prinzipiell möglich, autonom auf dem Wii U-Gamepad zu zocken. Ob ein Spiel ohne TV-Anbindung aber tatsächlich lauffähig sei, überlasse man dem jeweiligen Hersteller. Um die Kunden darüber zu informieren, denke man über einen entsprechenden Hinweis auf der Verpackung nach. In jedem Fall möchte Nintendo ein attraktives Achievement- und Friends-Code-System für die Wii U-Gamer einrichten, beteuerte Reggie Fils-Aime, ohne dazu Details zu nennen. Dafür zerstreute er Befürchtungen, dass Nintendo durch die Koppelung von Online-Freischaltungen von Spielen an einen Gamer-Account plane, den Handel mit gebrauchten Games auszutrocknen. Diesen Ansatz gebe es bei der Wii U nicht, sagte Fils-Aime.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017