Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Gamescom 2016 >

Microsoft sagt Gamescom-Teilnahme ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft sagt Gamescom-Teilnahme ab

14.06.2012, 16:44 Uhr | jr / ams, dpa

Microsoft sagt Gamescom-Teilnahme ab. Xbox 360 Spielkonsole (Bild: Microsoft)

Neuer Rückschlag für die Spielemesse Gamescom in Köln: Mit Microsoft hat ein weiterer namhafter Aussteller die Teilnahme an der größten Computerspiele-Messe in Europa für dieses Jahr abgesagt.

Kleiner Rahmen bevorzugt

Der Hersteller der Xbox 360 erklärte am Donnerstag, er zeige in diesem Jahr weder auf der Gamescom noch auf der Tokyo Games Show seine Produkte und setze stattdessen auf kleinere Veranstaltungen. Bestimmte Spiele seien aber an Ständen von Partnern zu sehen. In den vergangenen Wochen hatten bereits Nintendo, Sega und THQ abgesagt. Die Gamescom in Köln ist vom 16. bis 19. August für Besucher geöffnet.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



shopping-portal