Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

First Look auf das Actionspiel God of War: Ascension von Sony für PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

First Look God of War: Ascension | Hack'n'Slay-Actionspiel | PS3  

Wie der Zorn geboren wurde

20.06.2012, 14:18 Uhr | Richard Löwenstein (vb / jr), Richard Löwenstein

First Look auf das Actionspiel God of War: Ascension von Sony für PS3. God of War: Ascension (Quelle: Sony)

God of War: Ascension (Quelle: Sony)

Schon lange loderten die Gerüchte, dass der Götter-Bezwinger Kratos zurückkehrt. Es hieß, in den Stahlöfen der Spieleschmiede Sony Santa Monica forme sich ein neues Actiongame aus der God of War-Reihe. Jetzt hat Sony den nächsten Feldzug des griechischen Kriegsgottes offiziell bestätigt. Die Handlung löst sich von dem, was zuletzt in "God of War 3" geschah. Dort brachte Kratos sein Lebenswerk zur Vollendung. Mit unbändiger Gewalt kämpfte sich der übermächtige Halbgott aus Sparta durch den Olymp, um Rache an den Göttern zu nehmen und den Pantheon zu Fall zu bringen. Wie es dazu überhaupt erst kommen konnte, das soll "God of War: Ascension" erzählen. Die Exklusiv-Produktion für PS3 berichtet aus Kratos Jugend und davon, wie ein einfacher Krieger aus Sparta zum zornigen Gottestöter wird.

Dramatische Action

Letztlich dient die Handlung erneut als Vehikel für eine effektdurchtränkte Actionorgie - einen Staffellauf durch dramatische Säbeleien und überwältigende Bossgegner-Duelle. Typisch für das Gameplay der Reihe ist das hohe Tempo. Mit seinen gefürchteten Kettenschwertern richtet Kratos rudelweise Dämonen und Biester aus der griechischen Mythologie zugrunde und fordert mächtige Kreaturen zum Stelldichein. Ein paar Reaktions- und Geschicklichkeits-Übungen lockern das Geschehen auf. Dazwischen mischen sich eingestreute Puzzles sowie eine Handvoll frivoler Dialogszenen - eine Mischung, mit der "God of War" seit jeher punktet und die so auch im fertigen "Ascension" zu erwarten ist.

Kratos als Jugendlicher

Wie sich die Mischung anfühlt und wo sie ihre Schwerpunkte setzt, das lässt sich ein knappes Jahr vor der geplanten Veröffentlichung noch nicht einschätzen. Für interessante Stimmungswechsel dürften aber die Wechsel zwischen verschiedenen Epochen in Kratos Lebenswandel sorgen. Noch fehlt zwar die offizielle Bestätigung durch Sony, aber es sieht ganz so aus, als würde Ascension das Stilmittel der Rückblenden wählen für eine lebendige Schilderung von Kratos Schicksal. Interessant: Die grundsätzliche Stimmung soll sich verändern. Kratos wird seine menschliche Seite zeigen dürfen - er soll nicht mehr ganz so unbarmherzig wie bisher rüberkommen. Mehr will Sony zum aktuellen Zeitpunkt über die Einzelspieler-Kampagne nicht verraten.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Neuer Mehrspieler-Teil

Umso lieber plaudert man über die Mehrspieler-Komponente. Dass es so etwas überhaupt gibt in einem Ableger aus der God of War-Reihe, ist überraschend. Und dass der Multiplayer-Teil jede Menge Elemente aus dem Einzelspieler-Part einbindet, ist erfreulich. Einer der Spielmodi macht den Kampf gegen die Titanen zum Thema. Bis zu acht wütende Krieger treffen in zwei Teams aufeinander, etwa als Trojaner und Spartaner. Das Ziel jedes Teams: Zwei markierte Treffpunkte auf der Spielkarte erobern und halten. Denn an diesen Punkten befinden sich Winden, mit denen ein außerhalb verharrender Titan näher an die Arena heran gezurrt wird. Der Rudelkampf spielt sich zackig, erfordert Teamwork und taktisches Abwägen.

Spektakulärer Bosskampf

Genau wie im Einzelspieler-Part lassen getötete Gegner rot schimmernde Energiekugeln fallen, die dem Ausbau von Kraft, Sprungstärke und anderen Fähigkeiten dienen. Ferner können alle Teilnehmer über Hebel und Schalter Stachelfallen auslösen, die - gutes Timing vorausgesetzt - Trojaner und Spartaner ausbremsen. Sobald ein Team die Übermacht erlangt, erhebt sich der riesige Titan vollends über das Spielfeld und wird in einem Bosskampf gemeinsam bearbeitet. Das beste Mitglied des Gewinnerteams hat die Ehre, er darf der Bestie mit einer gleißenden Lanze den Rest geben. Nicht schön, aber aufwühlend. Brutale Szenen wie diese gehören halt bei einem God of War dazu.

Was wir mögen

Die typische GoW-Action voller gigantischer Herausforderungen und bewegender Momente. Erste Bilder zeigen im Vergleich zum Vorgängerspiel ein Plus an Details und Effekten. Der Mehrspieler-Modus wird eine interessante Ergänzung der God of War-Reihe.

Was wir nicht mögen

Das Kampf- und Waffensystem wird laut Sony deutlich verschlankt. Hoffentlich nicht zu sehr, denn auch die Einzelspieler-Kampagne soll kürzer ausfallen als bei God of War 3. Für den Mehrspieler-Teil ist zudem bisher kein Koop-Modus angekündigt.

Fazit

"God of War: Ascension" will die spektakulären Elemente aus den vorangegangenen Serienteilen mit veränderter Stimmung und einem völlig neuen Mehrspieler-Modus verknüpfen. Ob die Mischung Pfeffer hat, muss sich erst noch zeigen. Bisher allerdings hat das Sony-Studio in Santa Monica noch jedes mal beste Unterhaltung abgeliefert. Warum sollte das diesmal anders sein?

Infos zum Spiel

Titel: God of War Ascension
Genre: Hack'n'Slay-Action
Publisher: Sony
Hersteller: Sony Santa Monica
Release: 2013
Preis: Noch nicht bekannt
System: PS3
USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
Einschätzung: Sehr gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal