Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

3DS XL: Das Circle Pad Pro kommt auch für Nintendos neuen Handheld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo 3DS XL: Zweiter Analog-Stick kommt als Zubehör

28.06.2012, 10:59 Uhr | ams / jr

3DS XL: Das Circle Pad Pro kommt auch für Nintendos neuen Handheld . Nintendo 3DS XL (Quelle: Nintendo)

Nintendo 3DS XL (Quelle: Nintendo)

Viele Spieler bemängeln beim Nintendo 3DS das Fehlen eines zweiten Analog-Sticks, und so war die Enttäuschung groß, dass dieser auch bei der kürzlich vorgestellten XL-Variante des Handhelds nicht vorhanden ist. Zwar gibt es für den 3DS mit dem "Circle Pad Pro" eine Zusatz-Hardware, dass den zweiten Analogstick nachrüstet. Ob eine entsprechende Erweiterung auch für den 3DS XL kommen wird, war allerdings zunächst unklar. Jetzt sorgt das japanische Videospiele-Magazin "Famitsu" für Gewissheit.

Zubehör in XL

So wird es laut der Famitsu auf jeden Fall eine auf die größeren Gehäusedimensionen des 3DS XL angepasste Version des Circle Pad Pro geben. Einen Termin und einen Preis gibt für das Zubehörteil noch nicht, letzterer dürfte aber entsprechend dem bisher erhältlichen Modell bei zirka 20 Euro liegen. Die Mobilkonsole selbst soll hierzulande am 28. Juli 2012 in den Farben in Farben Blau, Rot und Silber auf den Markt kommen und rund 200 Euro kosten. Der obere Bildschirm der XL-Variante ist gegenüber dem 3DS von 3,5 Zoll auf knapp 4,9 Zoll gewachsen, der untere Bildschirm hat von 3 Zoll auf rund 4,2 Zoll zugelegt. Das Gehäuse des 3DS XL ist im Vergleich zum bisherigen Modell zwei Zentimeter breiter und im aufgeklappten Zustand 3,5 Zentimeter höher. Liegt der US-Version der neuen Mobilkonsole ein Netzadapter bei, fehlt dieser bei der Europa-Modell und kann zu einem noch nicht bekannten Preis separat erworben werden. Wer schon einen 3DS sein Eigen nennt, kann dessen Netzadapter auch für den 3DS XL verwenden.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Spiele 
Nintendo stellt neue "Wii U" auf der Spielemesse E3 vor

Japaner greifen Sonys Playstation und Microsofts Xbox an. zum Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal