Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 3 Premium: Mehr als 800.000 Verkäufe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Battlefield 3 Premium: Mehr als 800.000 Verkäufe

03.07.2012, 14:48 Uhr | jr / tz

Battlefield 3 Premium: Mehr als 800.000 Verkäufe. Battlefield 3: Close Quarters (Quelle: EA)

Battlefield 3: Close Quarters (Quelle: EA)

Der auf der Spielemesse E3 in Los Angeles von Publisher Electronic Arts (EA) und Entwickler Dice vorgestellte Online-Service "Battlefield 3 Premium" kommt bei den Fans offensichtlich bestens an. Wie EA verlauten ließ, hat man mittlerweile die Marke von 800.000 Abonnenten geknackt. Das zirka 50 Euro teure Paket kann für PC, PS3 und Xbox 360 erstanden werden und beinhaltet neben dem früheren Zugriff auf Updates auch Add-ons und exklusive Items. Wie EA-Präsident Frank Gibeau gegenüber "Industry.biz" mitteilte, erwägt man bei EA, weitere Spiele-Marken als Premium-Dienst anzubieten.

Mit Saison-Ticket und Download-Vorsprung

"Battlefield 3 Premium"-Abonnenten erwerben nach Angaben von Executive Producer Patrick Bach ein Season-Ticket, das ihnen den gegenüber den Einzelpreisen um 25 Euro verbilligten, 14 Tage früheren Zugang zu herunterladbaren Spiele-Erweiterungen (DLC) erlaubt. Darüber hinaus bekommen sie exklusive Ingame-Items wie etwa das ACB 90-Messer oder spezielle Dogtags. Abonnenten können auch Equipment und Avatare nach ihren Vorstellungen individualisieren. Zudem spendiert EA besondere Aufträge. Bei Multiplayer-Matches werden sie beim Zugriff auf die Server bevorzugt und können ihren Soldaten bei Bedarf zurücksetzen. Insgesamt hat EA fünf Erweiterungspakete für Battlefield 3 angekündigt, von denen mit "Back to Karkand" und "Close Quarters" die ersten beiden bereits erschienen sind. "Armored Kill", "End Game" und "Aftermath" folgen im Lauf des Jahres.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal