Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony macht Vita fit für PS Classics-Games

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony macht Vita fit für PS Classics-Games

04.07.2012, 15:46 Uhr | jr / vb

Sony macht Vita fit für PS Classics-Games. Playstation Vita (Quelle: Sony)

Playstation Vita (Quelle: Sony)

Um die Software-Versorgung für den in punkto Verkaufszahlen nicht alle Träume erfüllenden Handheld Playstation Vita zu verbessern, will Hersteller Sony mit dem anstehenden Firmware-Update auf Version 1.8 das Gerät für "PS Classics"-Games fit machen. Das Update soll noch in diesem Sommer erscheinen und wird wie üblich über das Playstation Network (PSN) verteilt werden. Ein genaues Release-Datum nannte Sony noch nicht.

Mehr Abwechslung

Sony will mit dem Firmware-Update sicherstellen, dass die Spieler aus einem größeren Spiel-Angebot aus unterschiedlichen Genres auswählen können. Da manche Spiele aus dem PS Classics-Angebot (das PSOne- und PSP-Games umfasst) mehrere Dekaden auf dem Buckel haben, muss man hier zwar grafisch Abstriche machen, darf sich dabei aber darauf verlassen, dass bei Games vom Schlage eines "Castlevania: Symphony of the Night", "Metal Gear Solid" oder "Final Fantasy 7" der Spielspaß-Faktor stimmt. PS Classics-Games können nach dem Update im Playstation Store erworben und auf den Handheld heruntergeladen werden.

Schwieriger Vita-Start

Nach Angaben von Sony-Boss Kazuo Hirai wurden bis einschließlich 31. März 2012 weltweit 1,8 Millionen Exemplare der Playstation Vita verkauft. In Europa und den USA kam die Vita am 22. Februar 2012 auf den Markt und hatte verkaufstechnisch schwer zu kämpfen. So kam der PSP-Nachfolger im März 2011 weltweit auf gerade mal 600.000 Verkäufe. Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) gab für Deutschland die bis einschließlich Ende März verkauften Playstation Vita mit 80.000 Stück an. Zum Vergleich: Konkurrent Nintendo schaffte im ersten Monat nach dem Release seines Handhelds 3DS immerhin 3,1 Millionen Verkäufe - und reagierte auf den schleppenden Start schließlich mit einer deutlichen Preissenkung. Im laufenden Geschäftsjahr will Sony insgesamt 10 Millionen Vita an den Mann bringen. Dazu muss man laut Hirai mit allen Kräften die Software-Entwicklung anschieben.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017