Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Patch 1.0.3. ändert Matchmaking und Auktionshaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Diablo 3": Patch 1.0.3b ändert Matchmaking und Auktionshaus

11.07.2012, 09:50 Uhr | vb / jr

Diablo 3: Patch 1.0.3. ändert Matchmaking und Auktionshaus. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Blizzard hat den Patch mit der Versionsnummer 1.0.3b für Diablo 3 live geschaltet. Das Update bringt nicht nur Bugfixes mit sich, sondern auch gravierende Änderungen für das Matchmaking-System des Rollenspiels sowie für die im Echtgeld-Aktionshaus angebotenen Items.

Volle Spielrunden statt neuer Partien

Das Echtgeld-Auktionshaus entwickelt sich mit dem neuen Patch zu einem Markt der Möglichkeiten: Gegen Bezahlung können Spieler hier Items wie Edelsteine oder Crafting-Material erstehen. Goldverkäufe sind zwar weiterhin nicht möglich, Blizzard merkte jedoch an, für die Zukunft an einer Möglichkeit zu arbeiten, Gold anzubieten. Gleichzeitig hat man Änderungen am Mitspieler-Zuweisungssystem vorgenommen. Mit dem Patch 1.0.3b wird zunächst versucht, bestehende Spiele zu füllen, anstatt automatisch neue Partien zu erstellen. Die Anzahl an aktiven Spielen sinkt damit, dafür finden sich in den offenen Partien garantiert mehr Mitspieler.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Zerstört: Mit Köpfchen gegen Bausteine

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal