Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Lara Croft: Rhianna Pratchett schreibt als Hauptautorin die Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Lara Croft": Rhianna Pratchett schreibt als Hauptautorin

13.07.2012, 10:33 Uhr | jr / vb

Lara Croft: Rhianna Pratchett schreibt als Hauptautorin die Geschichte. Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Wie Entwickler Crystal Dynamics jetzt bestätigt hat, schreibt Rhianna Pratchett, die Tochter des britischen Bestseller-Autors Terry Pratchett ("Scheibenwelt"-Zyklus), als Hauptautorin die Story von Tomb Raider. Das neue Action-Adventure mit Spiele-Ikone Lara Croft in der Hauptrolle soll am 5. März 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 an den Start gehen. Rhianna Pratchett ist in der Spiele-Szene keine Unbekannte, sondern hat bereits im Fall von "Mirror's Edge" und "Overlord" die zugrunde liegenden Geschichten verfasst. Beim Rollenspiel "Risen" war sie für die englische Lokalisierung verantwortlich.

Lara-Fan am Werk

"Ich bin mit Tomb Raider aufgewachsen, mit dem Entdecken der Geheimnisse der Welt und dem Ausheben von Schätzen. Ich habe als Lara Croft gelebt und bin als Lara Croft gestorben, aber nichts ist so herausfordernd, wie sie um-zuschreiben. Selten bekommen wir die Chance, eine Legende neu zu erfinden. Meine erzählerischen Hände an Lara zu legen, war also eine einmalige Gelegenheit", ließ sich Rhianna Pratchett auf der Spiele-Webseite "vg247.com" vernehmen. Mit gerade einmal 21 Lenzen ist Heldin Lara in ihrem neuen Abenteuer deutlich jünger als in den Vorgängerspielen. Sie wirkt natürlicher und verletzlicher, aber natürlich um keinen Deut weniger heldenhaft. Das Spiel präsentiert eine junge, unerfahrene Lara, die auf einer Insel strandet und dort ums Überleben kämpfen muss.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal