Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fez: Fehlerhafter Patch wieder online

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fez: Fehlerhafter Patch wieder online

20.07.2012, 09:21 Uhr | vb / jr

Fez: Fehlerhafter Patch wieder online. FEZ (Quelle: Polytron)

FEZ (Quelle: Polytron)

Die Macher des Indie-Hits FEZ werden einen im Juni veröffentlichten fehlerhaften Patch zu ihrem Xbox 360-Spiel nicht durch ein weiteres Update ersetzen. Als Grund gibt man die hohen Beträge an, die Microsoft für den Zertifizierungsprozess eines weiteren Patches berechnen würde. Stattdessen ist der im Juni herausgebrachte Patch, der zu Speicherstand-Problemen geführt hat, wieder online.

Bei Steam kein Problem

Microsoft würde "Zehntausende von Dollar" verlangen, um den neuen Patch auf Xbox Live zu zertifizieren, so die Macher Polytron via Blog-Beitrag. Deshalb wird man den fehlerhaften Patch nicht überarbeiten. "Wir glauben, dass das Problem des fehlerhaften Speicherstands hauptsächlich Spieler betrifft, die das Spiel beendet oder fast beendet haben." Der Fehler trete bei rund einem Prozent der FEZ-Spieler auf, die überwiegende Mehrheit der Spieler bekäme durch den Patch ein besseres Spielerlebnis. Die Gelegenheit zur deutlichen Kritik an Microsofts Zertifizierungs-Politik ließen sich die FEZ-Entwickler nicht nehmen: Hätte man das Game via Steam veröffentlicht, wo Macher die Patches zu ihren Titeln kostenfrei nachreichen können, wäre der problembehaftete Patch schon längst aus der Welt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal