Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Zynga gerät ins Trudeln: "Farmville"-Macher mit schlechten Zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Hersteller Zynga gerät ins Trudeln

27.07.2012, 10:03 Uhr | jr / ams, AFP

Zynga gerät ins Trudeln: "Farmville"-Macher mit schlechten Zahlen. Farmville (Quelle: Zynga)

Farmville (Quelle: Zynga)

Der Internet-Spieleanbieter Zynga, der mit Spielen wie "Farmville", "Cityville" und "Mafia Wars" Millionen Menschen ins Netz lockt, ist nach unerwartet schlechten Geschäftszahlen ins Trudeln geraten.

Auf Talfahrt gegangen

Zynga-Aktien büßten am Mittwoch im nachbörslichen New Yorker Handel 38 Prozent ein und notierten bei 3,13 Dollar - während die Anleger beim beim Börsenstart im Dezember noch zehn Dollar pro Anteilsschein hinlegen mussten. Hintergrund des Kurzsturzes sind Verluste von mehr als 20 Millionen Dollar im zweiten Quartal und eine Verlangsamung der Umsatzzuwächse. Die Zynga-Spiele werden vor allem über das soziale Internet-Netzwerk Facebook genutzt. Zynga erwarb noch im März für geschätzte 200 Millionen Dollar das Spiel "Draw Something" hinzu, um in diesem Marktsegment weiter zu wachsen. Die Finanzanalyse-Webseite "247WallSt.com" sagte dem Geschäft von Zynga große Schwierigkeiten voraus. Analyst Jon Ogg vertrat die Ansicht, "Farmville" werde vielleicht nicht mehr als hinreichend "cool" angesehen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal