Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Rollenspiel Cyberpunk: Düstere Zukunftsvision

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

First-Look Cyberpunk | Rollenspiel | Plattformen noch nicht bekannt  

Rollenspiel "Cyberpunk": Düstere Zukunftsvision

09.08.2012, 13:35 Uhr | Sabine Schischka (vb, jr), Richard Löwenstein

Rollenspiel Cyberpunk: Düstere Zukunftsvision. Cyberpunk (Quelle: CD Project)

Cyberpunk (Quelle: CD Project)

Der polnische Entwickler CD Project macht es kurz: Nach den beiden The Witcher-Titeln trägt der neueste Streich der Entwickler den simplen Namen "Cyberpunk". Ein Schritt in eine komplett neue Richtung, denn der Name ist Programm: Das gewohnte Mittelalter-Fantasy-Szenario wandelt sich zur futuristischen Science-Fiction-Dystopie.

Das kenn ich doch…

Wem der Titel des Rollenspiels bekannt vorkommt, der kennt vermutlich die 80er Jahre Pen & Paper-Reihe "Cyberpunk 2020" von Mike Pondsmith (die wiederum auf die "Neoromancer"-Romane von William Gibson zurückgeht). Auf eben dieser Lizenz basiert Cyberpunk, soll aber hier und da noch deutlich abgewandelt werden, da das Szenario für den Geschmack der Entwickler sonst zu nahe an die Gegenwart heranrückt. Deshalb bedienen sich die Polen unter anderem auch an Ideen aus dem Science-Fiction-Kino-Klassiker "Blade Runner". Insbesondere für die Kulissen und die Hintergrundgeschichte soll der Leinwand-Hit von Ridley Scott Pate gestanden haben.

Nur für Erwachsene

Düster und actionreich soll das Rollenspiel werden - damit kennt sich CD Project ja schon seit ihren Witcher-Spielen gut aus und will konsequenterweise mit Cyberpunk erster Linie erwachsene Spieler ansprechen. Das Spiel ist in einer unschönen Zukunftswelt gerechnet werden, in der Mega-Konzerne die Menschheit regieren und die Schere zwischen Arm und Reich so weit auseinanderklafft wie nie zuvor. Gewalt prägt das Bild auf den Straßen, und nahezu jedes Wesen trägt mechanische Chips und Implantate im Körper. Inhaltlich treibt der Gegensatz zwischen einer technisch hochentwickelten Welt und einer zur Dekadenz und Degeneration neigenden Gesellschaft die Dinge voran. Die Geschichte von Cyberpunk spielt auf der ganzen Welt, allerdings will Entwickler CD Project Red sich auf die Metropole "Night City" besonders fokussieren.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Angenehmere Lernkurve

Als Grafikmotor kommt eine aufgebohrte Version der hauseigenen Red-Engine zum Einsatz, die schon The Witcher 2 zu beeindruckenden Bildern und kolossaler Atmosphäre verhalf. Aus den Kritiken zu eben jedem letzten Werk nimmt das polnische Studio aber auch Vorsätze für Cyberpunk mit: "Von der Witcher-Reihe haben wir gelernt, dass wir die Leute im Hinblick auf die Geschichte mit einer angenehmeren Lernkurve ansprechen müssen", verrät CD Projects Adam Badowski im Interview.

Kontaktperson unbekannt

Soll heißen: Mehr Kontext und eine angemessenere Vorstellung des Spiels an sich und insbesondere der Charaktere. Schade, dass CD Projekt über die bislang noch kein Sterbenswörtchen verloren hat. Fest steht bislang nur, dass im Gegensatz zu Hexer Geralt der Held aus Cyberpunk individuell anpassbar sein soll und auch verschiedene Charakterklassen zu Spielbeginn zur Auswahl stehen. Hinzu kommt ein gigantisches Arsenal an Waffen, Upgrades, Implantaten und High-Tech-Spielzeug. Damit scheint Cyberpunk stark in die Richtung eines Deus Ex: Human Revolution zu gehen - nicht die schlechteste Tendenz.

Was wir mögen

Das Szenario von Cyberpunk zählt eher zu den Nischen des Rollenspiel-Genres. Zu Unrecht, denn schon jetzt klingt es äußerst vielversprechend. Zudem steht eine starke Lizenz dahinter, die mit über 4700 Seiten aus 44 offiziellen Büchern die Welt von Cyberpunk bis ins kleinste Detail spannend beschreibt.

Was wir nicht mögen

Kein Erscheinungsdatum, keine Angabe über Veröffentlichungsplattformen - Cyberpunk ist nach seiner Enthüllung im Mai 2012 noch immer eine Wundertüte, über deren Inhalt man weniger weiß, als den von Überraschungseiern. Hoffentlich gelingt CD Project neben einer starken Story vor allem die Ausarbeitung einer ähnlich charismatischen Heldenfigur wie beim Hexer Geralt von Riva.

Fazit

Noch ist über Cyberpunk - abgesehen vom Titel – so gut wie nichts bekannt. Fest steht aber, dass das Szenario und die ersten Präsentationen schon mächtig Eindruck machen. Bisher hat das polnische Entwicklerstudio CD Project noch nie enttäuscht - bleibt zu hoffen, dass sie ihren guten Ruf bei Cyberpunk nicht nur beibehalten, sondern sogar noch ausbauen können.

Infos zum Spiel

Titel: Cyberpunk
Genre: Rollenspiel
Publisher: Noch nicht bekannt
Hersteller: CD Project Red
Release-Termin: 2014
Preis: Noch nicht bekannt
System: PC
USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
Einschätzung: Gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal