Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Gamescom 2016 >

Gamescom: Doom BFG Edition - Die Höllentore stehen offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom: Die Höllentore stehen offen

23.08.2012, 15:49 Uhr | Volker Bonacker (jr)

Gamescom: Doom BFG Edition - Die Höllentore stehen offen. Doom BFG-Edition (Quelle: Bethesda)

Doom BFG-Edition (Quelle: Bethesda)

Aliens, Space-Marines, fertig. Mehr Grundzutaten hat Doom 3 nicht gebraucht, um im Jahr 2004 eine würdige Fortsetzung der legendären Ego-Shooter-Reihe zu werden. Acht Jahre nach der Veröffentlichung spendiert Bethesda dem Ballerspiel von id Software ein Remake: Unter dem Titel "Doom 3: BFG Edition" erscheint der dritte Ableger der Reihe für PC, PS3 und Xbox 360 noch einmal. Wir haben durchgeladen und sind losmarschiert, um beim Gamescom-Hands-on Horden fieser Gegner dorthin zurückzuschlagen, wo sie hergekommen sind.

Genauigkeit ist alles

Innovationen darf man hier nicht erwarten, aber darum geht's auch gar nicht: Die "BFG Edition" ist im Kern der gleiche lineare Shooter mit gehöriger Portion Horror darin, die schon das Original war. Enge Gänge, sparsam eingesetzte Beleuchtung und die Gewissheit, das jederzeit Horden der furchterregenden Gegner anrücken können, sind ebenso an Bord wie ein umfangreiches Waffenarsenal. Mit Schrotflinte, Minigun und Sturmgewehr rückt man den Gegnern in altbekannter Manier zu Leibe. Bisweilen wirkte das Zielsystem zwar noch ein wenig hakelig, so dass der eine oder andere Schuss trotz klarem Anvisieren daneben ging - aber hier zeigt sich eben, dass Doom im Grunde genommen ein Shooter alter Schule ist, bei dem es auf Genauigkeit ankommt. Deshalb wird die PC-Version dem einen oder anderen Zocker vermutlich auch mehr liegen als die Konsolen-Umsetzungen.

Der Horror ist geblieben

Zudem wartet die Neuauflage mit einem optionalen 3D-Modus auf, der in Sachen Atmosphäre nochmal eine Schippe drauflegt. Ohnehin fühlt man sich dank des klaustrophobischen Settings permanent verfolgt und gehetzt, während man wie üblich nach Gängen oder Schaltern sucht wird, die einen weiterbringen. Ein Fehltritt, und die Sache ist vorbei - derartige Szenen sind für den Kriegsshooter-verwöhnten Zocker von heute durchaus eine willkommene Abwechslung gegenüber dem Krach-Bumm-Bäng der weitläufigen Schlachtfelder und Häuserkämpfe, die Call of Duty, Battlefield und Co. auszeichnen. Genau hier trumpft Doom 3 auch im Remake voll auf: Der Horror, der das Original ausgezeichnet hat, er funktioniert noch immer. Gut so. Dass der Titel ansonsten ein konservativer Shooter alter Bauart ist, der ebenso schnörkel- wie überraschungslos daherkommt, fällt da kaum ins Gewicht. Manchmal will man schließlich nichts anderes und für genau jene Momente ist "Doom 3: BFG Edition" eine gute Wahl.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Infos zum Spiel

Titel: Doom 3 - BFG Edition
Genre: Ego-Shooter
Publisher: Bethesda
Hersteller: id Software
Release: 19. Oktober 2012
Preis: Noch nicht bekannt
System: PC, PS3, Xbox 360
USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
Einschätzung: Gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


shopping-portal