Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Lara Croft nur für Erwachsene: Ein notwendiges Übel?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lara Croft nur für Erwachsene: Ein notwendiges Übel?

30.08.2012, 12:49 Uhr | jr / ams

Lara Croft nur für Erwachsene: Ein notwendiges Übel?. Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Wie Global Brand Manager Karl Stewart eingeräumt hat, könnte Tomb Raider als erster Titel der Action-Adventure-Reihe mit Spiele-Ikone Lara Croft in der Hauptrolle eine USK-Freigabe "Ab 18 Jahren" erhalten und damit nur für erwachsene Gamer zugänglich sein. Er bezeichnete das als notwendiges Übel, um die Geschichte, in der es explizit ums Überleben der Heldin geht, richtig rüberbringen zu können. Tomb Raider soll laut Publisher Square Enix am 5. März 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 an den Start gehen.

Bedrohung selbst erleben

Nach den Worten von Stewart sollen die Spieler das Gefühl der permanenten Bedrohung, unter der Lara steht, selbst spüren und miterleben. Dafür müsste die Darstellung authentisch und explizit sein, wenn beispielsweise ein Gegner Lara an die Wäsche geht und sie kurz vor einer Vergewaltigung stehend den Angreifer in Notwehr erschießt. Um den Titel auch für ein jüngeres Publikum zugänglich zu machen, müssten die Entwickler von Crystal Dynamics nach Einschätzung des Brand Managers hier Abstriche vornehmen, was die beabsichtigte Wirkung der Geschichte auf die Fans stark reduzieren würde. Tomb Raider soll laut Karl Stewart eine menschliche Geschichte erzählen, die den Spielern Gänsehaut verleiht und zu Tränen rührt. Aktuell hat die USK das Spiel noch nicht bewertet. Das PEGI (Pan European Game Information)-Rating liegt dagegen bereits vor: Tomb Raider erhielt wenig überraschend die Freigabe "18+".

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal