Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Skyrim Dawnguard: Release der PS3-Version wieder offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skyrim: PS3-Version von "Dawnguard" bereitet Probleme

31.08.2012, 15:19 Uhr | vb / jr

Skyrim Dawnguard: Release der PS3-Version wieder offen. The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Quelle: Bethesda)

Der Start des ersten Skyrim-Add-ons für PS3 steht nach einem Forenbeitrag von Hersteller Bethesda offenbar in den Sternen. Denn die Portierung für die Sony-Konsole verursacht den Machern erhebliche Probleme. Während Xbox 360-Besitzer seit einigen Wochen mit der Erweiterung spielen dürfen, schauen PS3-Kunden daher vorerst weiterhin in die Röhre. Bereits das im November 2011 veröffentlichte Hauptspiel "The Elder Scrolls 5: Skyrim" hatte auf der Playstation 3 mit technischen Problemen zu kämpfen.

Problemlösung völlig offen

Aktuell könne man nicht garantieren, wann Dawnguard erscheine, heißt es im Foren-Beitrag. Zwar sei die Sony-Konsole ein "leistungsstarkes System", auf der anderen Seite sei Skyrim ein hardwarehungriges Spiel, bei dem alles noch "sehr viel komplexer wird, wenn es um große Inhalte wie bei Dawnguard" geht, schreiben die Entwickler. Man habe diverse Lösungen versucht, um sicherzustellen, dass Dawnguard bei allen PS3-Besitzern lauffähig sei, doch keine davon habe funktioniert. Bethesda arbeitet zusammen mit Sony daran, das Problem zu lösen, kann jedoch nicht sagen, ob dies überhaut möglich ist. Aktuell ist für Xbox 360-Spieler bereits das zweite Add-on "Heathfire" angekündigt, PS3-Zocker dagegen werden die nächsten Tage und Wochen über auf Updates seitens Bethesda hoffen müssen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal