Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Assassin's Creed 3 erscheint ungeschnitten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Assassin's Creed 3 erscheint ungeschnitten

05.09.2012, 14:55 Uhr | ams / jr

Assassin's Creed 3 erscheint ungeschnitten. Assassin's Creed 3 (Quelle: Ubisoft)

Assassin's Creed 3 (Quelle: Ubisoft)

Trotz des respektablen Gewaltanteils im Spiel hat es Publisher Ubisoft wie schon bei Teil eins und zwei der Action-Adventure-Reihe auch dieses Mal wieder geschafft, den Bannstrahl der USK zu vermeiden und für den neuesten Assassin's Creed-Ableger eine USK-Altersfreigabe "Ab 16 Jahren" erreicht. Damit erscheint "Assassin's Creed 3" in Deutschland ungeschnitten. Das gilt auch für den Mobile Games-Spross "Assassin's Creed 3: Liberation", der dieselbe Alterseinstufung erhielt.

PEGI lässt vermutlich Strenge walten

Noch steht das Urteil des europaweiten Einstufungssystems "Pan European Game Information" (PEGI) nicht fest, doch die Anzeichen mehren sich, dass wie bei den beiden Vorgängerspielen ein 18er-Siegel auf der Spiele-Verpackung prangen wird. Somit bleibt auch hier alles beim Alten - ein Umstand übrigens, der den Verantwortlichen bei Ubisoft gar nicht gefällt. Wie Lead Design Technical Director Marc-Antoine Lussier im Gespräch mit der Zeitschrift "Edge" bekannte, hätte man in Assassin's Creed 3 gerne einiges vom Kopf auf die Füße gestellt, wenn sich die Gelegenheit dazu ergeben hätte. "Wenn es möglich gewesen wäre, dann hätten wir sogar alles geändert - nichts wäre gleich geblieben. Keine Animation, kein Soundeffekt, keine Bildschirmanzeige und kein Menü… ." Das das nicht möglich war, entschlossen sich die Entwickler dazu, den Recycling-Anteil zu minimieren und so viele Elemente wie möglich neu zu gestalten. Das hat laut Lussier unter anderem zur neuen Animation der Todessprünge geführt, die in "AC3" realistischer und abwechslungsreicher als bisher gewohnt ausfallen werden. Assassin's Creed 3 erscheint am 30. Oktober für PS3 und Xbox 360. Die PC-Version ist für den 22. November angekündigt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal