Sie sind hier: Home > Spiele > News >

WRC 3: Die Demo ist gestartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WRC 3: Die Demo ist gestartet

13.09.2012, 15:57 Uhr | jr / tz

WRC 3: Die Demo ist gestartet. WRC 3 (Quelle: Milestone)

WRC 3 (Quelle: Milestone)

Entwickler Milestone hat mitgeteilt, dass am 13. Oktober das Rennspiel "WRC 3 FIA World Rally Championship" für PC, PS3, Xbox 360 und Playstation Vita an den Start rollen wird. Einen ersten Eindruck von der dritten Generation des renommierten Schotter-Racers kann man sich anhand der gerade publizierten PS3-Demo machen, die via PSN zum Gratis-Download bereit steht. Xbox-Fahrer werden auch bedacht, müssen sich aber noch bis zum 14. September gedulden.

Neuer Look, mehr Action

Milestone hat in WRC 3 grundlegend Hand an die Grafik-Engine gelegt und das Spiel mit frischen Licht- und Partikeleffekten getunt. Davon kann man sich einen sehr guten Eindruck verschaffen, wenn man in der Demo in die Rolle von Rallye-Profi Sebastian Loeb schlüpft und in der Rally RACC auf spanischem Boden Gas gibt. Wer mehr Abwechslung genießen will, kann sich im ebenfalls enthaltenen "Crash & Run"-Wettbewerb auf die Jagd nach Bonuspunkten machen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video



Anzeige
shopping-portal