Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Far Cry 3: Kopierschutz und Systemanforderungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Far Cry 3: Kopierschutz und Systemanforderungen

26.09.2012, 08:59 Uhr | vb / ams

Far Cry 3: Kopierschutz und Systemanforderungen. Far Cry 3 Ego-Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 von Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Far Cry 3 (Quelle: Ubisoft)

Ubisoft hat die Systemanforderungen für die PC-Version von Far Cry 3 bekannt gegeben. Der Ego-Shooter muss außerdem einmalig über den Online-Dienst Uplay aktiviert werden. Anschließend können Spieler Far Cry 3 auch ohne Internetverbindung starten. Die PC-Fassung des Ego-Shooters wird am 29. November 2012 zeitgleich mit den Konsolen-Versionen erscheinen.

Core 2 Duo und DirectX 9-fähige Grafikkarte reichen aus

Die Minimale Systemanforderungen lesen sich wie folgt: Als Prozessor ist ein 2,66GHz Intel Core 2 Duo E6700 oder 3,00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+ oder besser nötig, der Rechner sollte über mindestens vier Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen und eine Grafikkarte mit 512MB Speicher und DirectX 9-Kompatibilität haben. Empfohlen wird dagegen ein Prozessor von der Stärke Intel Core i3-530 oder AMD Phenom II X2 565, dazu sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 1024MB starke, DirectX 11-fähige Grafikkarte. Die Liste der unterstützten Grafikkarten: Mit den Modellen der ATI Radeon HD 2900 / 3000 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000-Serie sowie der nVidia-Serien GeForce GTX 8800 / GTX 9000 / GT 200 / GT 400 / GT 500 / GT 600 wird Far Cry 3 lauffähig sein.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal