Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele >

Guild Wars 2: Add-ons und Mods bleiben umstritten

...

Guild Wars 2: Add-ons und Mods bleiben umstritten

08.10.2012, 12:19 Uhr | jr / ams

Guild Wars 2: Add-ons und Mods bleiben umstritten. Guild Wars 2 Guild Wars 2 Online-Rollenspiel für PC von Arena Net (Quelle: Arena Net)

Guild Wars 2 (Quelle: Arena Net)

 

Was die Erlaubnis oder das Verbot von eigens erstellten Add-ons, Tools und Mods für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 angeht, fährt Hersteller Arena Net gegenüber den Fans keine klare Linie. In einer Stellungnahme zum Thema drückten sich die Entwickler um ein klares Statement, sondern verwiesen lediglich darauf, dass man von Fans produzierte Erweiterungen für das MMOG nicht grundsätzlich ablehne. Diese dürfte allerdings nicht dazu verwendet werden, sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu verschaffen.

Drei Fragen als Kriterium

Vor der Installation von Tools oder Erweiterungen, die von Fans programmiert wurden, sollen sich die Anwender auf Anregung von Arena Net drei Fragen vorlegen:

  • Wird es dem Benutzer ermöglicht, durch dieses Programm schneller, besser, länger oder genauer beim Spielen zu sein als jemand, der es nicht benutzt?
  • Wird es jemandem ermöglicht, durch dieses Programm zu spielen, ohne dass er am Computer sitzt?
  • Wird es dem Benutzer ermöglicht, durch dieses Programm unverdiente Belohnungen zu sammeln?

Lassen sich im konkreten Fall nicht alle drei Fragen klar verneinen, müssen Spieler damit rechnen, bei auftretenden Problemen keinen Support von Seiten des Herstellers zu bekommen. Auch Account-Sperren im Zuge von Anti-Cheating-Maßnahmen sind nicht ausgeschlossen. Da die aufgestellten Kriterien Raum für Interpretationen lassen, liegt der schwarze Peter hier ganz auf Seiten der Anwender.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

 
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Luxus-Karre 
Dieser Van stellt so manches Eigenheim in den Schatten

Solch ein luxuriöser Innenraum kostet sicherlich ein kleines Vermögen. Video

Shopping 
Angesagte Schuhe, Mode & vieles mehr von Topmarken

Jetzt die neuen Kollektionen auf zalando.de entdecken - Versand gratis. zum Zalando-Special

Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige